Ausgabe 22/2017 vom 15.11.2017
Fachbeitrag
Lean Project Management – von der Produktion ins Projekt

Achtet Ihr Unternehmen auch darauf, dass Mitarbeiter voll ausgelastet sind? Das bremst die Geschwindigkeit einer Organisation, sagt Joachim Pfeffer und erklärt anschaulich die Zusammenhänge zwischen Auslastung und Kapazität. Er empfiehlt, konsequent Verzögerungen und deren Kosten zu messen – dies offenbart teils hohes Einsparpotenzial.mehr

4.857145
7 Leserbewertungen | Artikel (16 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Kommunikation
Beim Präsentieren Bedeutsamkeit und Gefühle erzeugen

Als Präsentierender wünscht man sich die Aufmerksamkeit der Zuhörer. Man bekommt sie, indem man auf deren Bedürfnisse eingeht, u.a. auch auf der Gefühlsebene. Helga Trölenberg stellt Ihnen Werkzeuge und Tipps vor, mit denen Sie Ihr Publikum bei Laune halten (mit Arbeitshilfe). mehr

4.25
4 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Organisationsentwicklung mit dem ODA-Modell

Wie setzen Sie notwendige Veränderungen so um, dass sie nachhaltig Verbesserung bringen und bei allen Betroffenen auf Akzeptanz stoßen? Und wie erkennen Sie überhaupt, wo Veränderungen notwendig und sinnvoll sind? Oliver Märki entwickelte dazu das sog. ODA-Vorgehensmodell ("Organisationsentwicklung-durch-Akzeptanz"). In der zweiteiligen Artikelserie erläutert er die sieben wichtigsten Bausteine des Modells, mit denen Sie auch in Ihrem Unternehmen Veränderungen strukturiert erarbeiten und nachhaltig etablieren können. In Teil 1 erfahren Sie u.a., wie Sie die geeigneten Stakeholder finden und ein gemeinsames Zielbild entwickeln. mehr

4
4 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Methode
Muster erkennen und Trends ableiten

Sie wollen Ihren Kunden und seine Erwartungen an das Projekt besser verstehen? Dann erstellen Sie eine Epochen-Karte und visualisieren so die Vergangenheit des Projekts! Anhand dieser lesen Sie Trends, Muster und Grundannahmen ab, die es zu hinterfragen, anpassen oder zu bedienen gilt. Ingrid Gerstbach zeigt anhand eines Beispiels, wie Sie die Epochen-Karte im Team erstellen. mehr

3.6
5 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Tech Link