Ausgabe 05/2017 vom 08.03.2017
Methode
Kreativ, anwenderorientiert und iterativ

Design Thinking eignet sich hervorragend als kreative Methode zur Problemlösung. Dr. Tomas Bohinc zeigt anhand eines Projekts, das wegen mangelnder Akzeptanz der Stakeholder zu scheitern drohte, wie er mit dem Design Thinking-Prozess eine anwenderorientierte und damit nachhaltig erfolgreiche Lösung entwickelte. mehr

3.75
4 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Fachbeitrag
Orientierung am wirkungsvollsten Punkt

Steckt ein Projekt in der Krise, muss sich der Krisenmanager rasch ein Bild der Situation machen. Leichter gesagt als getan – denn wie erkennt er, was dabei wesentlich ist und was nicht? Orientierung gibt die engpasskonzentrierte Strategie (EKS). Am Beispiel des Krisenmanagements von Projekten beschreibt Dr. Gerhard Friedrich, wie man mit Hilfe der EKS die entscheidenden Ansatzpunkte findet, um den Turnaround zu schaffen. mehr

3.5
6 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Hybride Vorgehensmodelle

Um sowohl traditionell als auch agil gemanagte Projekte einheitlich überwachen und steuern zu können, sind Kennzahlen notwendig, die für beide Vorgehensweisen aussagekräftig den Projektstatus beschreiben. Gabriele Frerichs und Stefan Hilmer zeigen, dass die Kennzahlen des Earned Value Managements (EVM) genau dies leisten. Anhand eines Praxisbeispiels erläutern sie, wie EVM auf traditionelle und auf agile Projekte vergleichbar angewendet werden kann. PMOs können auf diese Weise hybride Projektportfolios bewerten und rechtzeitig Handlungsbedarf bei gefährdeten Projekten erkennen. mehr

3.5
2 Leserbewertungen | Artikel (24 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – SW-Anleitung
Aus der Excel-Trickkiste

Datum und Dauer z.B. eines Arbeitspakets sind wichtige Kennzahlen eines jeden Projektplans. Microsoft Excel stellt Ihnen für die Planung und Kalkulation zahlreiche Funktionen zur Verfügung – eine fehlt jedoch: Die Antwort auf die Frage, wie viele Tage einer Tätigkeit auf einen Monat fallen. Schnelle Abhilfe schafft Ignatz Schels ausgeklügelte Matrixformel. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (6 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Der IT-Projektleiter kommt von der Verhandlung mit dem Kunden zurück und teilt seinem Team mit: Alle Projektmanagement-Witze
Tech Link