Autoren des Projekt Magazins

Dr.-Ing. Stefan Hilmer

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Stefan Hilmer ist Principal Consultant bei der Acando GmbH in Hamburg. Die Schwerpunkte seiner Beratertätigkeit liegen im Projekt- und Prozessmanagement, traditionell, agil und hybrid.

Nach dem Ingenieurstudium promovierte der Autor auf dem Gebiet der Prozessautomatisierungstechnik, bevor er im Jahr 2000 in die Beratung wechselte. Seither bearbeitet und verantwortet er als zertifizierter Projektleiter (IPMA), Prozessmanager (ABPMP), Scrum Master und Product Owner (Scrum.org) nationale und internationale Projekte. Gern gibt er seine Erfahrungen in Vorträgen und Veröffentlichungen weiter und engagiert sich in verschiedenen Communitys.

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Traditionelles und agiles Vorgehen kombinieren

Die Kombination von PRINCE2 und Scrum ermöglicht es, die Vorteile agiler und traditioneller Vorgehensweisen im selben Projekt auszunutzen. Thorsten Albers und Dr.-Ing. Stefan Hilmer zeigen im zweiten Teil ihres Beitrags, wie Prozessmodell und Projektorganisation in einem solchen Hybridmodell aussehen können. Anhand eines Praxisbeispiels beschreiben sie den konkreten Ablauf eines mit PRINCE2 und Scrum hybrid gemanagten Projekts. Die vorgestellte Lösung erlaubt gleichzeitig ein selbstorganisiertes Arbeiten des Entwicklungsteams und eine traditionelle Projektsteuerung durch das Unternehmen. mehr

4.2
5 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Traditionelles und agiles Vorgehen kombinieren

Um die Vorteile agiler und traditioneller Vorgehensweisen im selben Projekt ausnutzen zu können, müssen sie so kombiniert werden, dass sie ihre Stärken weiter zur Geltung bringen können. Thorsten Albers und Dr.-Ing. Stefan Hilmer zeigen auf, wie sie PRINCE2 und Scrum in einem hybriden Vorgehensmodell integrieren. Im ersten Teil ihres Beitrags demonstrieren sie, dass die Prinzipien, die Rollenbeschreibungen und die Prozessmodelle von PRINCE2 und Scrum harmonieren, so dass sie mit nur geringen Anpassungen aneinander gekoppelt werden können. mehr

3.714285
7 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Hybride Vorgehensmodelle

In einem projektorientierten Unternehmen braucht das Top-Management ein einfaches, übergeordnetes Prozessmodell für die Projektsteuerung. Die Projektmanagementteams hingegen benötigen flexible Vorgehensmodelle für die Projektsteuerung. Stefan Hilmer zeigt einen Lösungsweg auf, um diese scheinbar gegensätzlichen Interessen miteinander zu vereinbaren: Er kombiniert ein einfaches Steuerungsmodell für die Geschäftsführung mit mehreren alternativen Durchführungsmodellen für die Projektleitung zu einem hybriden Vorgehensmodell. Anhand eines Praxisbeispiels beschreibt er, wie sich dadurch die Steuerbarkeit und Transparenz konventioneller Modelle mit der Flexibilität und Individualität projektspezifischer Vorgehensweisen kombinieren lassen. Eine besondere Rolle spielt dabei das PMO als Mittler zwischen Projekt- und Unternehmensorganisation. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (13 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link