SPICE im Unternehmen einführen

Ein Leitfaden für die Praxis

SPICE im Unternehmen einführen

Ein Leitfaden für die Praxis

Auf einen Blick

SPICE im Unternehmen einführen

Buchautor
Wentzel, Paul-Roux; Schmied, Jürgen; Hehn, Uwe; Gerdom, Michael
ISBN
3898646149
Verlag
dpunkt Verlag
Seitenanzahl
378
Format
gebunden
Preis
44,90 €
Jahr
2010

Zusammenfassung

Jedes Unternehmen steht heutzutage vor der Herausforderung, auf sich ständig veränderte Randbedingungen, die nicht schlafende Konkurrenz und erhöhte Ansprüche der Kunden zu reagieren. Der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit ist die beständige, geplante und gesteuerte Weiterentwicklung des Unternehmens. Dabei geht es um Veränderungen der Arbeitsweisen und um strukturelle Veränderungen.

Das Buch ist ein Leitfaden für die Einführung von SPICE in einem Unternehmen und dem Management und Durchführung von Prozessverbesserungsprojekten. Es verbindet die Themen Projektmanagement und das Vorgehen nach Reifegradmodellen am Beispiel von SPICE. Dabei wird die typische Vorgehensweise eines Prozessverbesserungsprojektes anhand des Requirements Engineerings und des Projektmanagements im Finanzwesen erläutert.

Die Autoren beschreiben, wie SPICE-basierte Prozessverbesserungsprojekte in der Praxis umgesetzt werden, und greifen dabei auf ihre langjährigen Berufspraxis zurück, in der sie eine allgemeine Vorgehensweise entwickelt und Best Practices dokumentiert haben. Zunächst werden die Grundlagen zu SPICE und Reifegradmodellen und das grundsätzliche Vorgehen zur Durchführung einer Prozessverbesserung erläutert sowie in das durchgängige Fallbeispiel des Buches eingeführt. Nach einer Standortbestimmung, der Analyse der Stärken und Schwächen der unternehmenseigenen Entwicklungsprozesse, werden die weiteren Projektphasen im Detail beschrieben:

  • Planungsphase
  • Konzeptphase
  • Definitionsphase
  • Pilotierungsphase
  • Trainings- und Rollout-Phase

Zuletzt wird auf die kontinuierliche Prozessverbesserung eingegangen.

 

Die sehr konkrete, umsetzungsorientierte Vorgehensweise zur Prozessverbesserung wird anhand einer fiktiven Firma aus dem Finanzwesen beschrieben. Die vertiefenden Beispiele aus dem Requirements Engineering und dem Projektmanagement lassen sich analog für andere Prozesse anwenden und zeigen, wie Prozessverbesserungsprojekte erfolgreich durchgeführt werden. Dieses Buch richtet sich an alle, die ihre Arbeitsweisen verbessern möchten, und an jene, die dafür verantwortlich und beauftragt sind, diese Verbesserungen einzuführen.

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 0
Alle anzeigen