Ausgewogene Matrixorganisation
Normen/
Standards
PMBOK Guide 5th edition

Ausgewogene Matrixorganisation

Die Ausgewogene Matrixorganisation ist eine Art der Matrixorganisation, bei der die Projektorganisation und Linienorganisation in etwa gleichberechtigt auf die Ressourcen zugreifen. Der PMBOK® Guide verwendet den Begriff "Ausgewogene Matrixorganisation", um den Bezug zu den anderen Ausprägungen der Matrixorganisation herzustellen.

Anzeige

Im deutschen Sprachraum entspricht das Konzept der Stabs-Projektorganisation weitgehend der Ausgewogenen Matrixorganisation im Sinne des PMBOK® Guides, da auch hier ein Projektmanager explizit benannt ist, aber nicht über vollen Zugriff auf die Ressourcen verfügt. Die Ausprägung der Stabs-Projektorganisation kann jedoch sowohl der Schwachen als auch der Starken Matrixorganisation entsprechen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 13.08.2015.
Tech Link