Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Ausgewogene Matrixorganisation

Die Ausgewogene Matrixorganisation ist eine Art der Matrixorganisation, bei der die Projektorganisation und Linienorganisation in etwa gleichberechtigt auf die Ressourcen zugreifen. Der PMBOK® Guide verwendet den Begriff "Ausgewogene Matrixorganisation", um den Bezug zu den anderen Ausprägungen der Matrixorganisation herzustellen.

Ausgewogene Matrixorganisation

Die Ausgewogene Matrixorganisation ist eine Art der Matrixorganisation, bei der die Projektorganisation und Linienorganisation in etwa gleichberechtigt auf die Ressourcen zugreifen. Der PMBOK® Guide verwendet den Begriff "Ausgewogene Matrixorganisation", um den Bezug zu den anderen Ausprägungen der Matrixorganisation herzustellen.

Im deutschen Sprachraum entspricht das Konzept der Stabs-Projektorganisation weitgehend der Ausgewogenen Matrixorganisation im Sinne des PMBOK® Guides, da auch hier ein Projektmanager explizit benannt ist, aber nicht über vollen Zugriff auf die Ressourcen verfügt. Die Ausprägung der Stabs-Projektorganisation kann jedoch sowohl der Schwachen als auch der Starken Matrixorganisation entsprechen.

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 3