Best Practice

Im Gegensatz zur bestmöglichen Lösung ist der "Best Practice" lediglich die beste realisierte Lösung. Innerhalb eines Benchmarking-Prozesses wird nicht nach der theoretisch oder technisch besten Möglichkeit gesucht. Vielmehr werden die tatsächlich auf dem Markt angebotenen Produkte oder Dienstleistungen hinsichtlich einheitlicher Qualitätskriterien miteinander verglichen. Der Sieger wird dann "Best Practice" genannt.

Anzeige

Der Nutzen eines Benchmarkings ergibt sich vor allem bei einem differenzierten Blick auf die einzelnen Vergleichskriterien. Die jeweiligen Best Practice innerhalb einer Kategorie von Kriterien oder für ein einziges Kriterium dienen dann als Messlatte für die anderen Bechmarking Partner.

Der Best Practice muss nicht unbedingt von einem Wettbewerber stammen, auch branchenübergreifende Benchmarkingprozesse, können großen Fortschritt erzeugen.

 

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:
Best Practice, Ausgabe 13/2016von Stefan Hother
11 Bewertungen
4.545455
1 Kommentar
Wie viele Mittelständler handhabte die BRITA Gruppe ihr Projektmanagement lange Zeit intuitiv, aber nicht systematisch. Mit zunehmender...
Methode, Ausgabe 18/2014von Petra Hollmeyer
6 Bewertungen
4.5
3 Kommentare
Durch regelmäßige Evaluation können Organisationen den eigenen PM-Reifegrad ermitteln und so ihr Projektmanagement kontinuierlich verbessern. Ein...
Tipp – Projektdokumente, Ausgabe 17/2012von Elisabeth Wagner
2 Bewertungen
4
0 Kommentare
Mit dem Schreiben von Mikroartikeln haben Sie die Möglichkeit, schnell und dennoch strukturiert persönliche Projekt-Erfahrung zu dokumentieren. Diese...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2012von Niklas Spitczok von Brisinski
9 Bewertungen
4.555555
5 Kommentare
Der "Project Management Body of Knowledge" (PMBOK Guide) ist ein weltweit verbreiteter De-facto-Standard, der individuell auf das Projektmanagement...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2011von Edith Schatz
11 Bewertungen
4.363635
2 Kommentare
Bei der Einführung eines Project Management Office gilt es immer, die spezifischen Bedürfnisse der Unternehmensorganisation zu berücksichtigen....
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2010von Kay Schulz
28 Bewertungen
4.32143
4 Kommentare
Kann Critical-Chain-Projektmanagement (CCPM) in der Praxis funktionieren? Als Kay Schulz die externe Projektleitung bei einem IT-Dienstleister...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2010von Dr. Georg Angermeier
25 Bewertungen
3.92
2 Kommentare
Die Zukunft heißt "Value-Driven Project Management" – das behauptet zumindest Dr. Harold Kerzner, einer der Väter und Vordenker des modernen...
Fachbeitrag, Ausgabe 15/2007von Kay Schulz
5 Bewertungen
4.2
0 Kommentare
Das CMMI-Prozessmodell, vorwiegend im angelsächsischen Raum verbreitet, dient zur Beurteilung der Prozessqualität bei der Software-, System- oder...
Interview, Ausgabe 15/2004von Dr. Alexander Gleich
Bewertungen
0
0 Kommentare
Der Trend in großen Unternehmen, mehr Bewusstsein für die Bedeutung des Projektmanagements zu schaffen, findet bei Siemens seinen Widerhall in der...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2004von Helmut Krüger
2 Bewertungen
2.5
0 Kommentare
Studien zeigen immer wieder, dass komplexe Projekte häufig ihre Ziele nicht erreichen, ja sogar vielfach abgebrochen werden. Welche Versäumnisse...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2003von Marc Lappe
6 Bewertungen
2.666665
0 Kommentare
Project Management Offices (PMOs) sind mittlerweile in vielen Unternehmen etabliert. Sie dienen als zentrale Anlaufstelle für alle PM-Fragen. Die...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 06.09.2005.
Tech Link