Organizational Project Management Maturity Model

Abkürzungen
Das Project Management InstituteProject Management InstituteDas Project Management Institute (PMI) ist eine US-amerikanische Not-for-Profit-Organisation mit der Zielsetzung, das Wissen über Projektmanagement weiterzuentwickeln und weltweit allen Projektverantwortlichen zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck gibt es den Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK® Guide) heraus, zertifiziert Personen und Organisationen und betreibt ein weltweites Netzwerk aus Mitgliedern. Sitz des PMI ist Newtown Square, Pennsylvania, USA. (PMI), bekannt vor allem durch den sog. Guide to the Project Management Body of KnowledgeGuide to the Project Management Body of Knowledge" A Guide to the Project Management Body of Knowledge " lautet der eigentliche Titel des Standardwerks des Project Management Institutes . Verwendet wird aber üblicherweise nur die Kurzform PMBOK® Guide . Siehe auch Project Management Body of Knowledge ., ist ein weltweiter Fachverband für Projektmanagement. Im Dezember 2003 publizierte es nach fünfjähriger Entwicklungsarbeit das "Organizational Project Management Maturity Model" (OPM3). OPM3 soll den ReifegradReifegradMit dem Begriff Reifegrad wird gemeinhin die Fähigkeit einer Organisation hinsichtlich einer bestimmten Methode oder eines Handlungs- und Führungsmodells beschrieben. Am bekanntesten ist die Verwendung des sog. Reifegrads im Capability Maturity Model des Software Engineering Institutes. Das Project Management Maturity Model verallgemeinerte das CMM auf den gesamten Bereich des Projektmanagements. Darüber hinaus ist der Begriff Reifegrad auch im Zusammenhang mit Risikomanagement, Qualitätsmanagement und anderen Managementbereichen zu finden. der betrachteten OrganisationseinheitOrganisationseinheitEine Organisationseinheit ist ein Element der Aufbauorganisation, das in der Regel im Organigramm ausgewiesen wird. Beispiele für Organisationseinheiten sind Unternehmensbereiche, Abteilungen, Niederlassungen oder Tochterunternehmen. Organisationseinheiten können selbst Organisationen sein. beschreiben, sowohl ihr ProjektportfolioProjektportfolioEin Projektportfolio ist eine Menge von Projekten einer Trägerorganisation und mit diesen Projekten in Zusammenhang stehenden Linienaufgaben. Ein Projektportfolio kann seinerseits in weitere Portfolios und Programme gegliedert sein. strategisch richtig zu steuern als auch die einzelnen Projekte optimal durchzuführen.

Organizational Project Management Maturity Model

Abkürzungen
Das Project Management InstituteProject Management InstituteDas Project Management Institute (PMI) ist eine US-amerikanische Not-for-Profit-Organisation mit der Zielsetzung, das Wissen über Projektmanagement weiterzuentwickeln und weltweit allen Projektverantwortlichen zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck gibt es den Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK® Guide) heraus, zertifiziert Personen und Organisationen und betreibt ein weltweites Netzwerk aus Mitgliedern. Sitz des PMI ist Newtown Square, Pennsylvania, USA. (PMI), bekannt vor allem durch den sog. Guide to the Project Management Body of KnowledgeGuide to the Project Management Body of Knowledge" A Guide to the Project Management Body of Knowledge " lautet der eigentliche Titel des Standardwerks des Project Management Institutes . Verwendet wird aber üblicherweise nur die Kurzform PMBOK® Guide . Siehe auch Project Management Body of Knowledge ., ist ein weltweiter Fachverband für Projektmanagement. Im Dezember 2003 publizierte es nach fünfjähriger Entwicklungsarbeit das "Organizational Project Management Maturity Model" (OPM3). OPM3 soll den ReifegradReifegradMit dem Begriff Reifegrad wird gemeinhin die Fähigkeit einer Organisation hinsichtlich einer bestimmten Methode oder eines Handlungs- und Führungsmodells beschrieben. Am bekanntesten ist die Verwendung des sog. Reifegrads im Capability Maturity Model des Software Engineering Institutes. Das Project Management Maturity Model verallgemeinerte das CMM auf den gesamten Bereich des Projektmanagements. Darüber hinaus ist der Begriff Reifegrad auch im Zusammenhang mit Risikomanagement, Qualitätsmanagement und anderen Managementbereichen zu finden. der betrachteten OrganisationseinheitOrganisationseinheitEine Organisationseinheit ist ein Element der Aufbauorganisation, das in der Regel im Organigramm ausgewiesen wird. Beispiele für Organisationseinheiten sind Unternehmensbereiche, Abteilungen, Niederlassungen oder Tochterunternehmen. Organisationseinheiten können selbst Organisationen sein. beschreiben, sowohl ihr ProjektportfolioProjektportfolioEin Projektportfolio ist eine Menge von Projekten einer Trägerorganisation und mit diesen Projekten in Zusammenhang stehenden Linienaufgaben. Ein Projektportfolio kann seinerseits in weitere Portfolios und Programme gegliedert sein. strategisch richtig zu steuern als auch die einzelnen Projekte optimal durchzuführen.

In OPM3 laufen vier Entwicklungen zusammen:

  1. Die Verbreitung der Methodenkompetenz im Projektmanagement, wie sie der PMBOK(R) GuidePMBOK(R) GuideDer PMBOK® Guide ist die US-amerikanische Norm für Projektmanagement und wird vom Project Management Institute (PMI®) herausgegeben. zur Aufgabe hat
  2. Die Steigerung des Reifegrads für Projektmanagement, wie es insbesondere das Project Management Maturity ModelProject Management Maturity ModelDas fünfstufige Capability Maturity Model ist ein Qualitätsmanagement-Tool für die Software-Entwicklung. Auf den Bereich Projektmanagement wurde es 1993 vom Software Engineering Institute der Carnegie Mellon Universität (www.sei.cmu.edu) in Form des Project Management Maturity Models übertragen. Bezogen auf einen Projektmanagementprozess beschreibt es dessen Reifegrad in der Organisation mit fünf Stufen: Für den Prozess ist nur eine rudimentäre, meist nicht dokumentierte Definition vorhanden Der Prozess und seine mitgeltenden Standards liegen dokumentiert vor Der Prozess ist institutionalisiert und organisatorische Standards wurden implementiert Der Prozess wird ordnungsgemäß umgesetzt und betreut Der Prozess ist ausgereift und wird regelmäßig angepasst bzw. optimiert des SEI versucht
  3. Die Verbindung von Strategie und operativem Geschäft, wie mit der Methode der Balanced ScorecardBalanced ScorecardDas von Robert S. Kaplan und David P. Norton beschriebene Bewertungs- und Managementsystem soll ein möglichst umfassendes Instrument zur Beurteilung der Unternehmensentwicklung darstellen. Die Balanced Scorecard geht zurück auf eine 1990 im Auftrag der Unternehmensberatung KPMG unternommene Studie des Nolan Norton Institutes mit dem Titel "Measuring Performance in the Organization of the Future" (Messung der Leistungsfähigkeit in Organisationen der Zukunft). Im Laufe dieser Studie wurden die Bewertungssysteme innovativer Unternehmen aus verschiedenen Branchen untersucht und daraus nach und nach ein einheitliches Schema entwickelt. beabsichtigt wird
  4. Die Suche nach den real existierenden optimalen Lösungen mit Hilfe von BenchmarkingBenchmarking"Benchmark" ist ursprünglich ein Begriff aus dem Vermessungswesen und bezeichnet die Höhenmarke im Gelände. Übertragen bedeutet es die Orientierungsgröße ( Kennzahl ) bzw. die Gesamtheit der Vergleichsgrößen für eine relative Bewertung eines Produkts, einer Dienstleistung oder einer Organisationseinheit im wettbewerblichen Vergleich. und Best Practices
OPM3 betrachtet die ProjektkulturProjektkulturProjektkultur bezeichnet im Projektmanagement-Jargon das Zusammenwirken von Projektmanagementsystem , Projektmanagement-Reifegrad und Mitarbeiterzufriedenheit in einer Organisationseinheit. des Unternehmens in drei Dimensionen: Die vier Reifegradstufen entsprechen den Stufen 2 bis 5 des Project Management Maturity Models, dessen erste Stufe letztlich überflüssig ist, da sie nur den chaotischen Zustand ohne systematisches Projektmanagement beschreibt.

Das vom PMI vertriebene Produkt OPM3 besteht aus folgenden Komponenten:

  • Ein standardisiertes Schema zur Reifegradbestimmung, das die Projektmanagementprozesse, die Integrationsebenen (Projekt, Programm, Portfolio) und definierte Fähigkeitsstufen umfasst.
  • Eine Datenbank mit ca. 600 Best Practices für Projektmanagementprozesse sowie Definitionen von Fähigkeiten, Ergebnissen und Leistungskennzahlen
  • Ein Bewertungsalgorithmus zur Bestimmung des Reifegrads des Unternehmens für Organizational Project Management
  • Zugang zur OPM3-Website im Internet
Ausgeliefert wird es als CD mit einem Begleitbuch. Es ist erhältlich über die Website des PMI: www.pmi.org.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0