Einsatzmittelart

Einsatzmittelarten kategorisieren Ressourcen nach bestimmten Kriterien wie z.B. Herkunft, Verwendung oder Abrechnung. Die seit 2009 ungültige DIN 69902:1987 definierte Einsatzmittelart als: "Gesamtheit von Einsatzmitteln, die nach bestimmten, allen gemeinsamen Merkmalen zusammengefasst sind, wie z.B. stoffliche Merkmale (z.B. Werkstoffart), technische Merkmale (z.B. Testanlage), funktionale Merkmale (z.B. Eigenschaften, Zusammengehörigkeit), berufliche Qualifikation (z.B. Programmierer, Schlosser)." Die aktuellen Normen definieren diesen Begriff nicht mehr.

siehe Ressourcenart

Tech Link