Projektpolitik

Mit dem schillernden Begriff der "Projektpolitik" hat die DIN 69905 den mutigen Versuch unternommen, für die "weichen Faktoren" des Projekterfolgs einen genormten Ausdruck zu definieren.

Anzeige

Bezogen auf ein einzelnes Projekt erscheint ihre Definition als "Aktives Gestalten des Projektgeschehens" unglücklich, da dies keine Abgrenzung erlaubt. Jeder Projektmitarbeiter ist per se gehalten, das Projektgeschehen aktiv zu gestalten. Gemeinhin wird aber nicht jeder Verbesserungsvorschlag eines Projektmitarbeiters als Projektpolitik verstanden. Landläufig wird mit Projektpolitik eher die Wahrnehmung strategischer Führungsaufgaben assoziiert.

Weitaus interessanter und zukunftsweisender erweist sich die Definition bezogen auf "mehrere Projekte des Unternehmens" (mit anderen Worten: Projektportfolio). In diesem Zusammenhang definiert die DIN Projektpolitik als "Aktives Gestalten der Rangordnung von Zielen, Aufgaben und Ergebnissen der Projekte eines Unternehmens", was in etwa dem aktuellen Verständnis des Begriffs "Projektportfoliomanagement" entspricht.

Trotz der Definition in der DIN wird "Projektpolitik" meist in zwei anderen Bedeutungen verwendet.

Häufig bezeichnen insbesondere Projektmitarbeiter die Entscheidungen von Führungskräften abschätzig als Projektpolitik. Dabei schwingt die Aussage mit, dass Entscheidungen nicht aufgrund von sachlichen Abwägungen, sondern lediglich aufgrund kurzfristiger unternehmerischer Gesichtspunkte gefällt werden.

Als positiv bewerteter Begriff beschreibt "Projektpolitik" die originäre Aufgabe eines Projektsponsors (bwz. Projektpaten), der das Projektumfeld zu Gunsten des Projekterfolgs beeinflussen soll. Diese Aufgabe fällt bei Abwesenheit eines Sponsors dem Projektleiter zu.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:
Fachbeitrag, Ausgabe 15/2016von Klaus D. Tumuscheit
19 Bewertungen
4
1 Kommentar
Krisensitzung: Das Projekt ist kaum noch zu retten – doch der Lenkungsausschuss will das nicht hören. Klaus D. Tumuscheit berichtet, wie ein...
Tipp – Kommunikation, Ausgabe 23/2014von Klaus D. Tumuscheit
9 Bewertungen
4.333335
4 Kommentare
Die Standardreaktionen auf die verbreitete Entscheidungs-Arthrose in vielen Lenkungsausschüssen umfassen Frust, Wut und Zorn. Man schimpft im Kreis...
Fachbeitrag, Ausgabe 10/2009von Stephan Hock
10 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Das Projektmanagement gibt Regeln vor, mit deren Hilfe sich Projekte geordnet und somit effizienter durchführen lassen. Manche Projekte aber müssen...
Meinung, Ausgabe 5/2009von Klaus D. Tumuscheit
131 Bewertungen
4.206105
10 Kommentare
Viele Top-Manager halten sich vornehm zurück, was die Unterstützung ihrer eigenen Projekte anbelangt: Sie versäumen Meilenstein-Meetings, sitzen...
Fachbeitrag, Ausgabe 23/2008von Klaus Schuster
26 Bewertungen
3.73077
0 Kommentare
Immer wieder kommt es vor, dass Top-Manager gute Ideen von Projektleitern und Mitarbeitern ablehnen – sogar dann, wenn das Weiterbestehen des...
Methode, Ausgabe 18/2008von Till Balser
27 Bewertungen
3.74074
1 Kommentar
Damit ein Unternehmen erfolgreiches Projektmanagement betreiben kann, müssen nach der Erfahrung von Till Balser die vier Parameter "Mensch", "...
Fachbeitrag, Ausgabe 6/2008von Dr. Monika Setzwein
22 Bewertungen
3.636365
0 Kommentare
Wenn ein Projekt in eine Krise geraten ist, treten Emotionen besonders stark zutage: Angst, Wut, Resignation oder mangelndes Vertrauen prägen die...
Fachbeitrag, Ausgabe 6/2008von Dr. Frank Lüschow
21 Bewertungen
3.57143
2 Kommentare
Es gibt Unternehmenskulturen, die eine erfolgreiche Projektarbeit verhindern – sei es, weil Projektarbeit als minderwertig gilt, die Teammitglieder...
Fachbeitrag, Ausgabe 23/2007von Markus Körner
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Seeungeheuer, Stürme, feindselige Einheimische – das waren nur einige der Risiken, auf die sich Kolumbus vor seiner Expedition nach "Indien"...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2007von Christoph Bauer
3 Bewertungen
3
0 Kommentare
Bei der Einführung eines Projektmanagement-Systems konzentrieren sich viele Unternehmen nur auf die harten Faktoren, also u.a. auf Strategie,...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2007von Gero Lomnitz
10 Bewertungen
4.3
0 Kommentare
Nicht alle Probleme kann ein Projektleiter selbst lösen. Sind die Grenzen seiner Einflussmöglichkeit erschöpft, muss er ein Problem an die...
Fachbeitrag, Ausgabe 13/2007von Thomas Haas
20 Bewertungen
3.9
0 Kommentare
Erfolgt die Abgrenzung von Projektarbeit und Tagesgeschäft nicht nach eindeutigen Kriterien, entscheiden die Mitarbeiter nach eigenen Maßstäben, ob...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2007von Dr. Frank Lüschow
4 Bewertungen
3.75
0 Kommentare
In projektfeindlichen Unternehmenskulturen heißt es für den Projektleiter oft: Allein gegen viele. Wenn die Teammitglieder vorgeben, einfachste...
Methode, Ausgabe 17/2006von Christopher Nimsch
1 Bewertung
3
0 Kommentare
Wertvernichtung in der Projektarbeit, das gibt es nur bei anderen. So dachten auch die Mitarbeiter des Unternehmens DORMA - bis sie die Effizienz und...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2006von Regina Wolf-Berleb
5 Bewertungen
4.2
0 Kommentare
Jedem Projektbeteiligten dürfte der Begriff "Lenkungsausschuss" im Zusammenhang mit der Steuerung von Projekten geläufig sein. Doch wer...
1 Bewertung
5
0 Kommentare
von Thomas Baumann und...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2006von Thomas Baumann
Bewertungen
0
0 Kommentare
Viele Unternehmen haben Projektmanagement eingeführt, ihre Mitarbeiter geschult, professionelles Equipment bereitgestellt und für eine motivierende...
Fachbeitrag, Ausgabe 1/2006von Prof. Dr. Manfred Gröger
5 Bewertungen
4.2
0 Kommentare
Nur 13% der Projektarbeit in deutschen Organisationen sind wertschöpfend. Das ist das Ergebnis der Langzeitstudie "Projektmanagement: Abenteuer...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2005von Dr. Georg Angermeier
7 Bewertungen
3.285715
2 Kommentare
Ein Projekt zu Ende zu führen, kann schwieriger sein, als es zu beginnen. Das so genannte 90%-Syndrom, beständige Änderungsanforderungen oder...
Fachbeitrag, Ausgabe 15/2005von Dr. Christoph Zahrnt
3 Bewertungen
2.666665
0 Kommentare
Die Tatsache, dass IT-Projekte ihre Ziele oft nicht erreichen, ist nicht erst seit den Untersuchungen der Standish Group bekannt. Dabei sind die...
Fachbeitrag, Ausgabe 15/2005von Dr. Martin Kärner
2 Bewertungen
2.5
0 Kommentare
Das virtuelle Team ist aufgestellt, das Projekt hat begonnen und dank der Vorarbeiten des Projektleiters läuft die Arbeit gut. Damit das bis zum...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2005von Dr. Georg Angermeier
10 Bewertungen
4.6
1 Kommentar
"Bis ich das jemandem erkläre, habe ich es schon längst selbst gemacht!" Dieser Satz ist oft von Projektverantwortlichen zu hören. Was sich zunächst...
Methode, Ausgabe 8/2005von Simone Weilacher
13 Bewertungen
4
0 Kommentare
Projekte jedweder Art sind unterschiedlichen Einflussfaktoren ausgesetzt. Zu diesen Einflussfaktoren gehören auch die so genannten Stakeholder - also...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2005von Wolfgang Stalder
4 Bewertungen
4.25
0 Kommentare
Budgetüberschreitung und Terminverzug - das sind die Gemeinsamkeiten der bedeutenden Mega-Projekte der vergangenen 200 Jahre. Sowohl der Bau des...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2005von Ina Wohlgemuth
5 Bewertungen
3
0 Kommentare
Haben Linienvorgesetzte in einem Unternehmen großen Einfluss auf die Projektarbeit, stößt bei ihnen die Einführung eines professionellen...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2005von Ralf Wallner
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Gerät ein Projekt in Schwierigkeiten und können zugesagte Leistungen nicht erbracht werden, muss das früher oder später auch an den Kunden...
Meinung, Ausgabe 1/2005von Volker Schönichen
7 Bewertungen
4.285715
0 Kommentare
Aus Sorge vor Fehlern und Risiken werden in der Projektpraxis immer kompliziertere Formalismen geschaffen, die höhere Sicherheit gewährleisten sollen...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2004von Simon A. Schmidt
2 Bewertungen
3
0 Kommentare
Unternehmen haben oft nur Einzelprojekte im Blick, nicht ihr gesamtes Projektportfolio. So verschenken sie Synergieeffekte und produzieren unnötige...
Fachbeitrag, Ausgabe 6/2004von David Kremer
1 Bewertung
3
0 Kommentare
Gerät ein Projekt wegen unerwarteter Schwierigkeiten aus dem Plan, kann das die Beteiligten schnell demotivieren. Ob sie das Projekt trotzdem weiter...
Fachbeitrag, Ausgabe 2/2004von Gertrude Henn
2 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Non-profit-Organisationen konkurrieren zunehmend um immer knappere Fördergelder. Doch sparsam zu sein reicht nicht, um die Zukunft zu sichern....
Methode, Ausgabe 20/2003von Markus Selders
6 Bewertungen
3.333335
0 Kommentare
Projekte, die nicht klar an die Unternehmensstrategie gekoppelt sind, geraten leicht in Schwierigkeiten. Abhilfe kann die Project Scorecard schaffen...
Fachbeitrag, Ausgabe 19/2003von Georg von Stein
1 Bewertung
1
0 Kommentare
"Was bringt mir ein Coach? Welche PM-Kompetenzen kann ich mit seiner Hilfe verbessern?" Diese Fragen stellt sich jeder Projektmanager, der vor der...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2003von Marc Lappe
6 Bewertungen
2.666665
0 Kommentare
Project Management Offices (PMOs) sind mittlerweile in vielen Unternehmen etabliert. Sie dienen als zentrale Anlaufstelle für alle PM-Fragen. Die...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2003von Jörg Uwer
Bewertungen
0
0 Kommentare
Ein wesentlicher Grund für das Scheitern vieler Projekte ist die mangelnde Unterstützung durch die Geschäftsleitung eines Unternehmens. Dieser...
Fachbeitrag, Ausgabe 6/2003von Gero Lomnitz
1 Bewertung
5
0 Kommentare
Der Umgang mit Macht und Hierarchien spielt in der Projektarbeit eine zentrale Rolle. Doch was ist Macht überhaupt? Ist sie "gut" oder "böse"? Was...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2000von Heinz Schelle
1 Bewertung
5
0 Kommentare
Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Projektmanagement ist die Unterstützung der Unternehmensführung. In vielen Unternehmen hat das Topmanagement...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 16.10.2003.
Tech Link