Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Projektpolitik

Mit "Projektpolitik" wird im Projektmanager-Jargon die aktive Beeinflussung des Projektumfeldes sowohl zur Unterstützung als auch zur Behinderung des Projektablaufs durch seine Stakeholder bezeichnet.

Projektpolitik

Mit "Projektpolitik" wird im Projektmanager-Jargon die aktive Beeinflussung des Projektumfeldes sowohl zur Unterstützung als auch zur Behinderung des Projektablaufs durch seine Stakeholder bezeichnet.

Projektpolitik ist dabei kein klar abgegrenzter Begriff. Er kann - im positiven Sinne - in etwa mit Projektmarketing gleichgesetzt werden. Die Bedeutung von Projektpolitik kann aber auch deutlich darüber hinausgehen, z.B. im Sinne der Tätigkeit eines Machtpromotors, der dafür sorgt, dass das Projekt im Unternehmen hohe Priorität erhält, unabhängig von seinem objektiven Wertbeitrag.

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 7