Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Projektkultur

Projektkultur bezeichnet im Projektmanagement-Jargon das Zusammenwirken von Projektmanagementsystem, Projektmanagement-Reifegrad und Mitarbeiterzufriedenheit in einer Organisationseinheit.

Projektkultur

Projektkultur bezeichnet im Projektmanagement-Jargon das Zusammenwirken von Projektmanagementsystem, Projektmanagement-Reifegrad und Mitarbeiterzufriedenheit in einer Organisationseinheit.

Die seit 2009 ungültige DIN 69905:1997 definierte "Projektkultur" als "Gesamtheit der von Wissen, Erfahrung und Tradition beeinflussten Verhaltensweisen der Projektbeteiligten und deren generelle Einschätzung durch das Projektumfeld". Die aktuell gültigen Normen und Richtlinien für Projektmanagement verwenden den schwer fassbaren Begriff "Projektkultur" dagegen nicht mehr.

In der Umgangssprache der Projektmanager wird unter "Projektkultur" meist die Summe der sogenannten "weichen Faktoren" verstanden, wie z.B. die Wertschätzung der Projektarbeit innerhalb eines Unternehmens, die Kooperationsbereitschaft zwischen Personen und Abteilungen, die Kommunikationsfähigkeit und die Konfliktfähigkeit der Projektbeteiligten bis hin zum Selbstverständnis des Unternehmens als Projektträger.

Darüber hinaus können zum Bereich der "Projektkultur" die organisationalen Aspekte Personalentwicklung für Projektmanager, Risikobereitschaft, Veränderungsmanagement und das Konzept der lernenden Organisation gerechnet werden.

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 6