Produktentwicklung

Lean & Agile

Produktentwicklung

Lean & Agile

Auf einen Blick

Produktentwicklung

Buchautor
Pfeffer, Joachim
ISBN
3446459081
Verlag
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Seitenanzahl
275
Format
broschiert
Preis
59,99 EUR
Jahr
2019

Zusammenfassung

Agile Ansätze, allen voran das Rahmenwerk Scrum, haben in der IT einen unvergleichlichen Siegeszug angetreten und großflächig konventionelle Entwicklungsprozesse verdrängt. Die neuen, teambasierten, selbstorganisierten, produktfokussierten Vorgehensweisen erlauben durch schrittweise inkrementelle Entwicklungszyklen eine hohe Flexibilität bei dynamischen bzw. unklaren Anforderungen oder technologischen Unwägbarkeiten. Über die Entwicklung von Software in technischen Systemen drängen diese Ansätze mehr und mehr in die Bereiche der Produkt- und Systementwicklung mit mechanischen und elektronischen Anteilen.
Auch in diesen Märkten profitieren Firmen von der neuen Denkweise, nicht nur von der iterativen Vorgehensweise, vor allem auch durch das neue Denken und die ständige Optimierung der Organisation durch die agile Produktentwicklung. Die Ansätze von Scrum & Co. sind auf den ersten Blick nur schwer vereinbar mit den langen
Produktions- und Lieferzeiten sowie den normativen Anforderungen bei physischen Produkten. Dennoch gibt es unzählige erfolgreiche Umsetzungen für agile Systementwicklung, von der Nockenwelle bis zum Jagdflugzeug.

Dieses Buch bietet einen Praxisleitfaden für die agile Entwicklung von physischen Produkten und behandelt unter anderem die folgenden Themen:
• Diskussion verschiedener agiler Rahmenwerke für die Produktentwicklung
• Was muss angepasst werden, was darf nicht angepasst werden?
• Physische Produktinkremente in kurzen Zyklen erstellen
• Umgang mit Liefer- und Produktionszeiten
• Anbindung von internen und externen Lieferanten und Experten
• Teamzuschnitte: Crossfunktionale Teams, verteilte Teams
• Backlogs: Hierarchien und Inhalte
• Umgang mit funktionaler Sicherheit und Automotive SPICE
• Einbindung agiler Ansätze in bestehende Prozesslandschaften
• Projektpraxis: Umgang mit Deadlines, Puffer, Priorisierung
• Beispiele für die Umsetzung

Bewertungen und Kommentare

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 0
Kommentare 0