Trends im Projektmanagement

Der Nutzen entscheidet – Value-Driven Project Management

Die Zukunft heißt "Value-Driven Project Management" – das behauptet zumindest Dr. Harold Kerzner, einer der Väter und Vordenker des modernen Projektmanagements. Im Rahmen eines Workshops am 5. März diesen Jahres stand Kerzner dem Projekt Magazin für ein ausführliches Interview zur Verfügung, in dem er seine Thesen erläuterte. Dr. Georg Angermeier präsentiert einige der zentralen Denkansätze und Forderungen Kerzners und stellt sie zur Diskussion.

Wird Ihr Unternehmen überleben?

• Entscheidet in Ihrem Unternehmen der erzielte Nutzen, ob ein Projekt erfolgreich ist?

• Sind Projektleiter und Linienmanager gemeinsam dafür verantwortlich, dass dieser Nutzen erzielt wird?

• Strebt Ihr Unternehmen nicht nur gutes, sondern hervorragendes Projektmanagement an?

• Ist die Trennung von Projekt- und Linienorganisation in Ihrem Unternehmen Vergangenheit und orientieren sich alle Führungskräfte gemeinsam am Nutzen des Unternehmens?

Wenn Sie all diese Fragen aus voller Überzeugung mit "Ja" beantworten können, dann brauchen Sie sich keine Sorgen um die Zukunft Ihres Unternehmens machen. Zumindest, wenn man der Argumentation Harold Kerzners folgt, der mit seinem Konzept des Value-Driven Project Management zum Streben nach "Excellence in Project Management" aufruft.

Harold Kerzner – fordernder Vordenker

Harold Kerzner zählt

Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link