Interview mit Gregory Balestrero, CEO des PMI:

PM-Verbände müssen zusammenarbeiten

Er ist immer unterwegs: Gregory Balestrero, Chief Executive Officer des Project Management Institutes (PMI), bereist die Welt und setzt sich dafür ein, dass Projektmanagement in Unternehmen der Stellenwert eingeräumt wird, der ihm gebührt. Nun war Gregory Balestrero zu Besuch in München, wo er am 11. Mai 2005 das PMI-Chapter besuchte. Im Vorfeld dieser Veranstaltung hatte das Projekt Magazin Gelegenheit, ihn zu den neuesten Entwicklungen und Trends im Projektmanagement zu befragen. Er berichtete über die Pläne des PMI und beantwortete Fragen zu den Neuerungen des PMBOK® und dem OPM3®-Standard.

Er ist immer unterwegs: Gregory Balestrero, Chief Executive Officer des Project Management Institutes (PMI), bereist die Welt und setzt sich dafür ein, dass Projektmanagement in Unternehmen der Stellenwert eingeräumt wird, der ihm gebührt. Nun war Gregory Balestrero zu Besuch in München, wo er am 11. Mai 2005 das PMI-Chapter besuchte. Im Vorfeld dieser Veranstaltung hatte das Projekt Magazin Gelegenheit, ihn zu den neuesten Entwicklungen und Trends im Projektmanagement zu befragen. Er berichtete über die Pläne des PMI und beantwortete Fragen zu den Neuerungen des PMBOK® und dem OPM3®-Standard.

Gregory Balestrero

Gregory Balestrero, Ingenieur, ist seit Oktober 2002 Chief Executive Officer (CEO) des Project Management Institutes (PMI). Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung in leitenden Positionen und war vor seiner Berufung zum CEO als verantwortlicher Direktor beim Con­struction Specification Institute (CSI) tätig. Davor bekleidete er dieselbe Position beim Institute of Industrial Engineers (IIE).

Das PMI hat derzeit etwa 150.000 Mitglieder in über 150 Ländern.

Projektmanagement ist unerlässlich für den Unternehmenserfolg

Projekt Magazin: Was ist PMIs Vision von Projektmanagement?

Gregory Balestrero: Unsere Vision von Projektmanagement ist umfassender Art. Darin wenden Unternehmen - seien sie privat oder staatlich - Projektmanagement organisationsweit an und erkennen, dass Projektmanagement ihnen zum Erfolg verhilft. Ihnen muss bewusst werden, dass Projektmanagement für den Unternehmenserfolg unerlässlich ist. Zugespitzt formuliert: Ohne gutes Projektmanagement wird

Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link