Ausgabe 17/2007 vom 12.09.2007
Fachbeitrag
Hinderliche Verhaltensmuster in Projekten

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Projekt ist das menschliche Verhalten. Bestimmte, meist unbewusste Handlungsweisen – so genannte Verhaltensmuster – sind jedoch für den Projektfortschritt hinderlich und können letztendlich zum Scheitern eines Projekts führen. Ein ausuferndes Berichtswesen, das die eigentliche Projektarbeit lähmt, ist z.B. eine häufig anzutreffende Folge solcher Muster. Chris Rupp und Christian Pikalek beschreiben in diesem Artikel, welche Ursachen für diesen so genannten "Reportismus" verantwortlich sind, wie man ihn frühzeitig erkennt und was man tun kann, um ihn von Anfang an wirkungsvoll zu vermeiden.mehr

3.5
4 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Fachbeitrag
Neue Studie der Universität Osnabrück

Projektmanagement verfügt zwar über zahlreiche Methoden und Prozesse, für den Einsatz in KMU müssen diese aber erst verschlankt werden – ein Aufwand, den viele KMU scheuen. Der Verzicht auf PM-Methoden mindert aber die Effizienz der Projektabwicklung und gefährdet die Ergebnisqualität. Es ist deshalb auch für KMU wichtig, Projektmanagement zu betreiben. Dass dies effizient möglich ist, zeigt eine Studie der Universität Osnabrück, in der die tatsächliche Anwendung von Projektmanagement in KMU untersucht wird. Kristin Vogelsang und Jens Olberding stellen die dabei ermittelten Best Practices vor. mehr

3.75
8 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Wer sich im Projektmanagement weiterqualifizieren möchte und eine entsprechende Ausbildung sucht, muss sich zunächst in dem vielfältigen Angebot zurechtfinden: Beratungshäuser, Bildungseinrichtungen und Hochschulen konkurrieren mit Anbietern unterschiedlicher Projektmanagement-Zertifizierungen. Als Orientierungshilfe gibt Dr. Peter Duwe einen Überblick über die verschiedenartigen Angebote des PM-Bildungsmarkts und erläutert, wie Einzelpersonen und Unternehmen eine Qualifizierungsmöglichkeit finden, die ihren individuellen Anforderungen entspricht. mehr

1
1 Leserbewertung | Artikel (8 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Kommunikation

Niemand überbringt gerne schlechte Nachrichten – aber um die Situation nicht schlimmer zu machen, als sie ohnehin schon ist, sollte man wenigstens wissen, wie man dabei am besten vorgeht. Wichtig ist, den richtigen Kommunikationsweg und die richtigen Worte zu wählen, um auf die Reaktion des Empfängers eingehen zu können, Schuldzuweisungen zu vermeiden und schnell eine konstruktive Lösung zu finden. Max L. J. Wolf erklärt in seinem Tipp, wie sich eine schlechte Nachricht am besten überbringen lässt. mehr

4.25
4 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
Witz

Projektmanager und Linienmanager fahren mit dem Zug zu einem gemeinsamen Symposium zum Thema "Mat Zum Witz

Tech Link