Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 19/2016

Häufig schon musste Troubleshooter Maik Pfingsten Projekte aus der Krise führen, die ohne Lastenheft gestartet waren. Denn nur mit Lastenheft versteht das Projektteam die Wünsche des Auftraggebers. Pfingsten hat daher über die Jahre eine Methode entwickelt, mit der er innerhalb von zwei Wochen ein hinreichendes Lastenheft erstellt. In diesem Beitrag erklärt er Schritt für Schritt, wie er dazu vorgeht.
Teil 1:
Mit vorgefertigten Regeln schnell zum Ziel
Sie wollen auf den ersten Blick erkennen, an welchen Stellen die Kosten im Projekt bereits überschritten wurden – ohne die Zahlen lang und mühselig studieren zu müssen? Oder aber Sie möchten bei der Ressourcenplanung möglichst schnell sehen …
Teil 2:
Anwendung im Innovationsprojekt
Design Thinking eignet sich hervorragend für Innovationsprojekte, da sich damit Wissen und Kreativität bündeln lassen. Um außergewöhnliche Lösungen zu finden, schafft dieser Ansatz zudem eine Projektkultur, die Ausprobieren und Experimentieren …
Jeder Projektmanager steht irgendwann vor Entscheidungen, die mit objektiven Entscheidungskriterien nicht getroffen werden können: Die Gründe, warum Sie zu keiner zufriedenstellenden Entscheidung kommen, können z. B. ein unklares Ziel, …