Unsere Autoren
Alle Autoren

Andrea Windolph

Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Mit dem Berufseinstieg entdeckte sie schnell ihre Leidenschaft für das Projektmanagement. Heute ist sie als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten.

Seit 2014 betreibt Andrea Windolph das Portal "Projekte leicht gemacht", auf dem sie unterhaltend und leicht verständlich Projektmanagement für Praktiker vermittelt.

Andrea Windolph

Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Mit dem Berufseinstieg entdeckte sie schnell ihre Leidenschaft für das Projektmanagement. Heute ist sie als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten.

Seit 2014 betreibt Andrea Windolph das Portal "Projekte leicht gemacht", auf dem sie unterhaltend und leicht verständlich Projektmanagement für Praktiker vermittelt.

Beiträge von Andrea Windolph

Sie suchen neue Ideen für verbesserte Produkte oder Prozesse? Dann probieren Sie SCAMPER aus!
Strukturieren Sie komplexe Probleme so, dass Sie in der scheinbar unbegrenzten Vielfalt der Möglichkeiten die besten Lösungsansätze finden!
Erstellen Sie eine vollständige Übersicht über den Projektgegenstand und Sie können sicher sein, dass Sie keine wesentlichen Inhalte in der Planung vergessen. Außerdem schaffen Sie damit eine stabile Bezugsgröße für den gesamten Projektverlauf.
Sie müssen sich unter Zeitdruck für eine von mehreren Optionen entscheiden? Dann ist der Paarweise Vergleich die richtige Methode für Sie! Mit ihm identifizieren Sie schnell unter den zur Verfügung stehenden Alternativen die besten Optionen.
Konzentrieren Sie sich auf die entscheidenden Dinge! Mit der ABC-Analyse lenken Sie Ihren Blick auf das Wesentliche, so dass Sie knappe Ressourcen optimal einsetzen können.
Definieren Sie eindeutige Verantwortlichkeiten im Projekt einprägsam und klar verständlich! Geben Sie allen Stakeholdern einen schnellen Überblick, wer für was zuständig ist!
Sammeln Sie schnell eine große Anzahl an Ideen zu einem Thema! Ob im Team oder allein: Die freie Assoziation förder ungewöhnliche und neuartige Ideen zu Tage.
Berücksichtigen Sie die Ziele und Interessen der Stakeholder und identifizieren Sie mögliche Projektgegner! Definieren Sie gezielte Maßnahmen, um Schaden vom Projekt abzuwenden. Binden Sie Befürworter so ein, dass sie positiv auf den Projektfortschritt einwirken.
Fördern Sie die Teamentwicklung und verbessern Sie dadurch die Kommunikation innerhalb Ihres Teams. Stärken Sie das Vertrauen zwischen den Teammitgliedern, so dass diese Hand in Hand zusammenarbeiten.
Identifizieren Sie die Ursache aller Ursachen eines Problems! Visualisieren Sie im Team den gemeinsamen Problemlösungsprozess mit dem Klassiker aus den "Sieben Qualitätswerkzeugen"!