Autoren des Projekt Magazins

Reinhard Wagner

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Reinhard Wagner studierte Elektrotechnik sowie Betriebswirtschaft in Deutschland und den USA. Auf Basis von 30 Jahren Projekt- und Führungserfahrung unterstützt er Projektmanager, –teams sowie projektorientierte Organisationen als Berater, Trainer und Coach. Er ist Geschäftsführer der Projektivisten GmbH, Ehrenvorsitzender der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. sowie President der IPMA International Project Management Association.

In den letzten Jahren hat Reinhard Wagner sich maßgeblich für die Weiterentwicklung des Projektmanagements engagiert, u.a. bei der Entwicklung von nationalen Normen (u.a. DIN 69901) und internationalen Normen (u.a. ISO 21500) sowie Standards (u.a. IPMA OCB®).

Er ist Herausgeber von mehr als 30 Fachbüchern und zahlreichen Fachartikeln sowie Blog-Beiträgen für IPMA Blog, GPM Blog, PM World Journal und für das Projekt Magazin.

  • Fachartikel
  • Blog-Beiträge
Fachbeitrag
Mit Projekten die Strategie umsetzen

Ein von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. initiierter Praxisdialog über Projektportfoliomanagement lieferte neue und überraschende Erkenntnisse. So empfehlen die Teilnehmer des Praxisdialogs z.B., dass der Projektportfoliomanager aus der Linie kommt. Reinhard Wagner beschreibt im zweiten Teil die Rollen des Projektportfoliomanagements und seine organisatorische Anbindung. Abschließend stellt er wichtige Nutzenargumente für die Einführung von Projektportfoliomanagement zusammen. mehr

3.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Mit Projekten die Strategie umsetzen

Die Unternehmensstrategie mit Projekten umzusetzen ist Aufgabe des Projektportfoliomanagements. Aber wie gut gelingt dies in der Praxis? Antworten auf diese Frage und überraschende Erkenntnisse lieferte ein von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. initiierter Praxisdialog. Reinhard Wagner beschreibt im ersten Teil die Herausforderungen, denen sich das Projektportfoliomanagement stellen muss und präsentiert die in der Praxis dafür gefundenen Lösungsansätze, wie z.B. eine neue Sicht auf das übergreifende Risikomanagement in Projektportfolios. mehr

4
8 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Projektmanagement in einer neuen Dimension

Mit Veröffentlichung der "IPMA Organisational Competence Baseline" (IPMA OCB) Ende September 2013 beschritt die International Project Management Association (IPMA) einen neuen Weg im Projektmanagement. Die IPMA OCB beschreibt und spezifiziert die Kompetenzen von Organisationen, die diese benötigen, um ihre Strategien mit Projekten erfolgreich umzusetzen. Reinhard Wagner stellt die Herangehensweise der IPMA OCB vor, erläutert an Beispielen ihre Inhalte, zeigt die Verbindung zum Reifegradmodell IPMA Delta auf und vergleicht die IPMA OCB mit entsprechenden Standards des PMI. mehr

4.375
8 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Projektportfolio, Programme, Governance

Im September 2012 erschien die ISO 21500: Guidance on project management. Weitere Normungsvorhaben im Projektmanagement auf internationaler Ebene sind bereits in Arbeit. Reinhard Wagner, u.a. Leiter der deutschen Delegation bei den ISO-Komitees für Projektmanagement, gibt einen Überblick. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
1. internationale Projektmanagement-Norm

Ein neuer globaler PM-Standard wird im Herbst 2012 von der International Standardisation Organisation veröffentlicht: die ISO 21500 Guidance on Project Management. Keine leichte Aufgabe, denn seine Entwicklung ist selbst "ein dynamisches Projekt in einem internationalen Umfeld", so Reinhard Wagner. Der Autor und Projektbeteiligte gibt einen ersten Einblick in die Inhalte und Ziele dieser Norm. Er nennt ihre Anwendungsmöglichkeiten und schildert Wechselwirkungen mit anderen Standards. mehr

5
6 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Steigende Zahl von Projekten erfordert neue Managementansätze

Die übergeordnete Koordination einer wachsenden Zahl von Projekten in einem Unternehmen ist eine komplexe Aufgabe. Standards für das Multiprojektmanagement (MPM) sollen dabei helfen. Nach einer Definition und Abgrenzung des Begriffs "MPM" beschreibt Reinhard Wagner die deutschen und internationalen MPM-Standards, nennt die jeweiligen Zielgruppen und zeigt ihre Einsatzmöglichkeiten auf. mehr

4.11111
9 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Aktuelle Gehaltsstrukturen

Um die eigene Situation im Projektmanagement bewerten zu können, benötigt man Orientierungspunkte: Wer verdient wie viel in welcher PM-Ebene? Wie gut sind die Karrieremöglichkeiten? Wie ist die Zufriedenheit mit dem Arbeitgeber? Antworten liefert die mit über 700 Teilnehmern deutschlandweit größte Karriere- und Gehaltsstudie für Projektpersonal, die zwischen April und Juli 2011 im Auftrag der GPM durchgeführt wurde. Prof. Dr. Ulrich Vossebein und Reinhard Wagner haben wesentliche Ergebnisse der Studie für Sie zusammengefasst. mehr

4.333335
27 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
DIN 69900 und DIN 69901

Im Januar 2009 hat das Deutsches Institut für Normung die beiden nationalen Normen für das Projektmanagement veröffentlicht: die neue DIN 69900 "Netzplantechnik" sowie die neue DIN 69901 "Projektmanagementsysteme". Reinhard Wagner stellt die Normen vor und erläutert Neuerungen und Veränderungen. mehr

3.52174
23 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Methode
Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit verbessern

Um kostengünstiger und schneller produzieren zu können, übertragen Automobilhersteller ihren Zulieferern immer mehr Entwicklungsaufgaben. Diese Projektkooperationen verlaufen allerdings nicht immer reibungslos: Die Partner haben oft Probleme, die Projektziele abzustimmen, es gibt Unklarheiten in der Kommunikation oder die Verantwortlichkeiten sind nicht ausreichend geregelt. Eine Verbesserung kann die Collaborative Project Scorecard (CPS) bringen. Die CPS ist von der Balanced Scorecard (BCS) abgeleitet. Sie unterstützt die Projektpartner dabei, gemeinsam Ziele und Messgrößen zu definieren und verbessert damit die Kommunikation und das gegenseitige Verständnis. Klaus Niebecker, Dag Plischke und Reinhard Wagner stellen die CPS vor und zeigen, welches Potential sie für die Praxis birgt. mehr

3
6 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Cross Company Collaboration Projektmanagement (C3PM)

Obwohl die Zukunftsaussichten in der Automobilindustrie vielversprechend sind, herrscht dort eher Krisenstimmung und Verunsicherung. Durch starke Konkurrenz und immer kürzere Innovationszyklen wächst der Druck auf die Automobilhersteller, den diese direkt an die Zulieferer weitergeben. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit bleibt dabei oft auf der Strecke. Reinhard Wagner analysiert die schwierige Situation und zeigt Lösungswege auf. mehr

2
1 Leserbewertung | Artikel (9 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
17
Jun 2016
Die als Zentralamerika bezeichnete Region bildet die Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika und grenzt im Nord-Westen an Mexiko und im Süd-Osten an Kolumbien. Sie umfasst die Länder Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala,...
18
Mar 2016
Als wir Anfang des Jahres unseren Freunden erzählten, dass wir eine einwöchige Reise durch den Iran planen, sahen alle uns ungläubig an und fragten, ob das nicht viel zu gefährlich sei. Die Medien berichten momentan zwar viel über das...
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link