Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

3-Experten-Konzept

Das 3-Experten-Konzept ist eine strukturierte Vorgehensweise bei der Aufwandsschätzung durch Expertenbefragung. Drei Personen (oder Mini-Teams) schätzen unabhängig voneinander den Aufwand eines Arbeitspakets oder eines Projekts. Dabei sollen alle drei Experten jeweils ein optimistisches, ein realistisches und ein pessimistisches Schätzergebnis produzieren.

3-Experten-Konzept

Das 3-Experten-Konzept ist eine strukturierte Vorgehensweise bei der Aufwandsschätzung durch Expertenbefragung. Drei Personen (oder Mini-Teams) schätzen unabhängig voneinander den Aufwand eines Arbeitspakets oder eines Projekts. Dabei sollen alle drei Experten jeweils ein optimistisches, ein realistisches und ein pessimistisches Schätzergebnis produzieren.

In jeder der drei Kategorien werden die Ergebnisse verglichen. Wenn die Ergebnisse jeweils übereinstimmen, kann daraus direkt ein verwendbares Schätzergebnis abgeleitet werden. Bei Abweichungen sind die Schätzer wahrscheinlich von unterschiedlichen Annahmen (Aufgabenstellung, Qualität, Umfeld, Ausgangssituation, Qualifikation des Teams usw.) ausgegangen. Dies ist ein wertvoller Hinweis zur weiteren Klärung.

Auch wenn die realistischen Schätzungen übereinstimmen, aber die pessimistischen Schätzungen divergieren, ist dies ein Hinweis auf unterschiedliche Risikoeinschätzungen, der beachtet werden muss.

Unterschiede in den optimistischen Schätzungen zeigen ggf. Chancen auf, die bisher nicht beachtet worden sind.

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 2