Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Projektleitervereinbarung

Um die Befugnisse und Verantwortlichkeiten eines Projektleiters zu definieren ist der Abschluss einer Projektleitervereinbarung zu empfehlen. Diese kann Bestandteil des Projektauftrags (Project Charter) sein.

Projektleitervereinbarung

Um die Befugnisse und Verantwortlichkeiten eines Projektleiters zu definieren ist der Abschluss einer Projektleitervereinbarung zu empfehlen. Diese kann Bestandteil des Projektauftrags (Project Charter) sein.

Die Projektleitervereinbarung kann als multilaterales Vertragswerk zwischen den drei Beteiligten:

  • Auftraggeber
  • Auftragnehmer
  • Projektleiter
angesehen werden. Der Auftraggeber kann sowohl ein interner Auftraggeber als auch ein Firmenkunde des auftragnehmenden Unternehmens sein.

Die Projektleitervereinbarung kann z.B. folgende Bereiche regeln:

  • Projektrahmendaten
  • Zielvereinbarung
  • Phasenverantwortung und Aufgabenbereiche
  • Budgetverantwortung und Einsatzmittelverantwortung
  • Entscheidungskompetenzen
  • Weisungsbefugnisse und Weisungsbindungen
  • Personalverantwortung
  • Unterschriftsberechtigungen
  • Berichts- und Dokumentationswesen
  • Informationspflichten und Informationsberechtigungen
  • Einordnung des Projektleiters / der Projektleiterin in die Unternehmensorganisation / Projektorganisation
  • Übergang des Projektleiters / der Projektleiterin ins Projekt und aus dem Projekt
  • Einzusetzende Methoden
  • Sonstige Vereinbarungen

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0