Die DIN 69901-2 gliedert die Projektmanagementprozesse in elf thematisch definierte Prozess-Untergruppen und in fünf ablauforientierte Projektmanagementphasen (s.d.).

Die Projektmanagementphase Steuerung besteht aus den 15 Prozessen:

  1. S.1.1 Vorgänge anstoßen
  2. S.1.2 Termine steuern
  3. S.2.1 Änderungen steuern
  4. S.3.1 InformationInformationIm Projektmanagement wird der Begriff " Information " aus Sicht der Disziplinen Wissensmanagement, Kommunikationstheorie und Informationstheorie verwendet. Dabei ist Information zu verstehen als strukturiert und zweckorientiert aufbereitete Daten, siehe hierzu auch ↑Projektinformation ., KommunikationKommunikationDer Austausch von Informationen zwischen den Projektbeteiligten, insbesondere innerhalb des Projektteams, ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren des Projektmanagements. Trotz aller technischer Hilfsmittel, die Kommunikation erleichtern, bleibt ausschlaggebend, in wie weit die einzelnen Projektbeteiligten bereit sind, ihre Erfahrungen mitzuteilen und bei Problemen die anderen zu fragen., BerichtswesenBerichtswesenDas Berichtswesen umfasst das Sammeln, die Aufbereitung und die Verteilung von Projektinformationen an die Stakeholder . Charakteristisch für das Berichtswesen ist, dass die erstellten Informationseinheiten (z.B. Projektstatusbericht ) sich stets auf einen genau definierten Zeitpunkt (meist Stichtag ) beziehen. Der bei Projektbeginn zu definierende Kommunikationsplan definiert die Aufgaben und Regeln des Berichtswesens . und DokumentationDokumentationDie Dokumentation eines Projekts ist die Zusammenstellung von Projektinformationen zum Zweck eines Projektaudits . Siehe Projektaudit . steuern
  5. S.3.2 AbnahmeAbnahmeDie Abnahme ist die Bestätigung des Auftraggebers an den Auftragnehmer, dass dieser das vereinbarte ↑Werk spezifikationsgerecht erstellt hat und damit seinen Teil des Werkvertrags erfüllt hat. erteilen
  6. S.4.1 Kosten und FinanzmittelFinanzmittelFinanzmittel sind Ressourcen, die zur Deckung der in einem Projekt entstehenden Kosten dienen. Erst die Verfügbarkeit von Finanzmitteln (z.B. durch Anweisung auf ein für das Projekt reserviertes Konto) gewährleistet die Liquidität des Projekts. Die Definition oder Genehmigung eines Projektbudgets ist noch nicht gleichbedeutend mit dem Vorhandensein von Finanzmitteln. Ggf. kann z.B. eine Zwischenfinanzierung der Projektarbeit durch Kredite erforderlich sein - die dadurch entstehenden Finanzierungskosten müssen ebenfalls im Budget berücksichtigt werden. steuern
  7. S.5.1 Kick-off durchführen
  8. S.5.2 Projektteam bilden
  9. S.5.3 Projektteam entwickeln
  10. S.6.1 QualitätQualitätQualität ist der zentrale Begriff des Qualitätsmanagements und wird dort äußerst differenziert diskutiert. Für die Praxis im Projektmanagement ist es wichtig zu verstehen, dass "Qualität" durch vier Aspekte beschrieben ist: Die Einheit (engl.: entity), d.h. der Gegenstand der Betrachtung Die konkrete Beschaffenheit der Einheit (engl.: totality of characteristics and their values) Die Anspruchsklasse, nach der die Einheit bewertet wird Die Qualitätsforderung, an der die Beschaffenheit gemessen wird sichern
  11. S.7.1 Ressourcen steuern
  12. S.8.1 Risiken steuern
  13. S.10.1 Verträge mit Kunden und Lieferanten abwickeln
  14. S.10.2 Nachforderungen stellen
  15. S.11.1 ZielerreichungZielerreichungDie Zielerreichung beschreibt den Realisierungsgrad quantitativ festgelegter Projektziele. Dies geschieht in der Regel durch Angabe von Kennzahlen, die die tatsächliche Projektleistung in Verhältnis zu den Plangrößen setzt. Mögliche Kennzahlen sind z.B. der Schedule Performance Index, der Cost Performance Index oder andere Ist/Soll-Quotienten für Kenngrößen. steuern

Die Phase "Steuerung" der DIN 69901-2 entspricht in etwa dem Prozess "Steuern einer Phase" bei PRINCE2PRINCE2PRINCE2 ® ist ein vollständiges Projektmanagement-System, bestehend aus Prozessdefinitionen, Rollenbeschreibungen, Vorlagen für Management-Produkte und Methoden. Das Akronym "PRINCE" steht für "PRojects IN Controlled Environment".. Im Lebenszyklusmodell des PMBOKPMBOKPMBOK ist eine Abkürzung von Project Management Body of Knowledge Guides lässt sich die Phase "Steuerung" in etwa auf die Phase "Carrying out the work" abbilden.

Zu den wichtigsten Ergebnissen der Phase "Steuerung" gehören:

  • Projektberichte
  • Abnahmeprotokolle
  • Entschiedene Änderungsanträge
  • Nachforderungen
  • Dokumentationen

 

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 2
Kommentare 0