Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Planung (DIN 69901-2)

Planung ist die dritte sog. Projektmanagementphase im Prozessmodell der DIN 69901-2.

Planung (DIN 69901-2)

Planung ist die dritte sog. Projektmanagementphase im Prozessmodell der DIN 69901-2.

Die DIN 69901-2 gliedert die Projektmanagementprozesse in elf thematisch definierte Prozess-Untergruppen und in fünf ablauforientierte Projektmanagementphasen (s.d.).

Die Projektmanagementphase Planung besteht aus den 16 Prozessen:

  1. P.1.1 Vorgänge planen
  2. P.1.2 Terminplan erstellen
  3. P.1.3 Projektplan erstellen
  4. P.2.1 Umgang mit Änderungen planen
  5. P.3.1 Information, Kommunikation, Berichtswesen und Dokumentation planen
  6. P.3.3 Freigabe erteilen
  7. P.4.1 Kosten- und Finanzmittelplan erstellen
  8. P.5.1 Projektorganisation planen
  9. P.6.1 Qualitätssicherung planen
  10. P.7.1 Ressourcenplan erstellen
  11. P.8.1 Risiken analysieren
  12. P.8.2 Gegenmaßnahmen zu Risiken planen
  13. P.9.1 Projektstrukturplan erstellen
  14. P.9.2 Arbeitspakete beschreiben
  15. P.9.3 Vorgänge beschreiben
  16. P.10.1 Vertragsinhalte mit Lieferanten festlegen

Die Phase "Planung" der DIN 69901-2 entspricht in etwa der Initiierungsphase bei PRINCE2. Im Lebenszyklusmodell des PMBOK Guides lässt sich die Phase "Planung" zusammen mit der Phase "Definition" in etwa auf die Phase "Organizing and preparing" abbilden.

Zu den wichtigsten Ergebnissen der Phase "Planung" gehören:

  • Projektpläne (Projektstruktur, Termine, Kosten, Ressourcen, Finanzierung)
  • Risikoliste und Risikomaßnahmen
  • Änderungsmanagementverfahren
  • Businessplan
  • Projektorganisation mit Rollenbeschreibungen
  • Qualitätsmanagementsystem des Projekts
  • Freigabe der Phase "Steuern"

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 6