B vs C Test nach Shainin (Six Pack Test)

Der Better-versus-Current-Test (B vs C Test) oder Shainin's Six Pack Test erlaubt es, die gewonnenen Erkenntnisse aus vorangegangenen Verbesserungsmaßnahmen wie z.B. Komponenten-Tausch, Variablen-Test oder dem Versuchsplan nach Shainin auf deren Nachhaltigkeit statistisch zu bewerten. Der B vs C Test geht hierzu nach einem einfachen kombinatorischen Schema vor, sodass er mit einer minimalen Zahl von Versuchen die gewonnenen Erkenntnisse verifizieren kann. Diese Absicherung ist entscheidend, um die Qualität der Verbesserungsmaßnahmen zu bewerten und die Maßnahmen qualifiziert abzuschließen.

Methode B vs C Test nach Shainin (Six Pack Test)

B vs C Test nach Shainin (Six Pack Test)

Der Better-versus-Current-Test (B vs C Test) oder Shainin's Six Pack Test erlaubt es, die gewonnenen Erkenntnisse aus vorangegangenen Verbesserungsmaßnahmen wie z.B. Komponenten-Tausch, Variablen-Test oder dem Versuchsplan nach Shainin auf deren Nachhaltigkeit statistisch zu bewerten. Der B vs C Test geht hierzu nach einem einfachen kombinatorischen Schema vor, sodass er mit einer minimalen Zahl von Versuchen die gewonnenen Erkenntnisse verifizieren kann. Diese Absicherung ist entscheidend, um die Qualität der Verbesserungsmaßnahmen zu bewerten und die Maßnahmen qualifiziert abzuschließen.

Methode B vs C Test nach Shainin (Six Pack Test)
Wir empfehlen zum Thema Lean
Die 5 wichtigsten agilen Praktiken effektiv einsetzen

In 4 Workshops stellen wir Ihnen die Big Five der agilen Praktiken vor und stellen gemeinsam mit Ihnen Ihren agilen Werkzeugkoffer zusammen – ganz nach den Anforderungen Ihrer Projektumgebung.  Mehr Infos

Einsatzmöglichkeiten

  • Absicherung der Ergebnisse systematischer Untersuchungen, in denen die wichtigsten Variablen oder Komponenten für ein Fehlverhalten oder schlechte Performance in Produkten oder Prozessen erkannt wurden.
  • Abschließende Qualifizierung / Verifikation von Optimierungsmaßnahmen hinsichtlich ihrer zielgerichteten Wirkung sowie Vervollständigung der Dokumentation zu den Verbesserungsmaßnahmen.
  • Allgemeine Überprüfung von Maßnahmen im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung inkl. Maßnahmen aus dem Bereich des Reklamationsmanagement

Die abschließende Überprüfung der Wirksamkeit von Optimierungsmaßnahmen ist ein entscheidender Schritt auf dem Pfad der kontinuierlichen Verbesserung. Zum einen hält sie die Erkenntnisse im Rahmen einer guten Dokumentation fest, zum anderen vermeidet sie wiederholte Optimierungszyklen zu gleichen Problemstellungen.

Shainin entwickelte seine Methoden in einer Zeit, in der noch nicht jeder Zugang zu Computern respektive Softwareunterstützung hatte. Er gestaltete seine Methoden deshalb sehr einfach in ihrer Anwendung und stellte dazu oftmals einfache Formblätter zur Bearbeitung bereit. Dies ermöglicht es, dass z.B. auch Personen ohne umfangreiche Statistikkenntnisse diese zielführend einsetzen können.

Je nach Umfang, Größe und Komplexität des zu untersuchenden Produkts oder Prozesses kann die Methode von einzelnen Personen oder im Team angewandt werden.

Ergebnisse

  • Statistische Bewertung, wie belastbar die Ergebnisse der vorangegangenen Untersuchungen sind
  • Dokumentation der Ergebnisse als Grundlage für Entscheidungshilfen
  • Ein mögliches Ergebnis kann sein, dass die durchgeführte Optimierung zufällig und nicht nachhaltig war. Dies ist zwar ärgerlich, verhindert jedoch weitere "Verschlimmbesserungen" in den aktuellen Prozessen oder Produkten. Gleichzeitig weißt es darauf hin, dass weitere Faktoren oder Variablen einen Einfluss haben, die nicht erkannt oder berücksichtigt wurden.

Vorteile

Klare, planbare und einfache Vorgehensweise, um die Belastbarkeit der Ergebnisse aus vorangegangenen Untersuchungen abzusichern
Durch die kategoriale Betrachtung B vs C ermöglichte Shainin mit seinem Test eine parameterfreie und vergleichende Beurteilung, die keine Normalverteilung der Merkmalskriterien voraussetzt. Dies ermöglicht auch eine Betrachtung nach Rangfolge von kombinierten Untersuchungsgegenständen.
Es genügen sehr kleine Stichproben für die statistische Bewertung der Optimierungsmaßnahmen.
Einfache und gut nachvollziehbare Dokumentation der Nachhaltigkeit von Maßnahmen
Dauer, Kosten, Budget und die erforderliche Einbindung der Mitarbeiter:innen lassen sich gut abschätzen und sind deutlich niedriger als bei umfassenden statistischen Untersuchungen.
Das schrittweise Vorgehen der Shainin-Methodik ermöglicht es, beständig das Expertenwissen für Optimierungen auszubauen, zu reflektieren und zu dokumentieren.

Aufgabengebiete