Potenzialorientiert führen

Motiviertere Mitarbeitende durch eine neue Unternehmenskultur

Informationen zum Buch
Potenzialorientiert führen
Autor: Brockmann, Dorothee; von Schröder, Andrea
ISBN: 3648100505
Verlag: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
Jahr: 2017
Seitenanzahl: 183 Seiten
Medienart: broschiert
Preis: 24,95 EUR
5
0 Kommentare

Rezension von der Redaktion des Projekt Magazins

Mitarbeiter so führen, dass sie ihren Talenten und Bedürfnissen entsprechend eigenverantwortlich handeln können – das ist potenzialorientierte Führung. Die Autorinnen Dorothee Brockmann und Andrea von Schröder beschreiben in ihrem Buch, wie dieser Führungsstil in der Praxis umgesetzt werden kann. In sieben Kapiteln schildern sie, wie Führungskräfte über Selbstreflexion, wertschätzende Kommunikation und dienende Führung die optimale Leistungsfähigkeit bei sich selbst und ihren Mitarbeitern erreichen.

Fazit: Ein Buch mit vielen Denkanstößen zur künftigen Mitarbeiterführung: Wenn es nach den Autorinnen geht, ist sie geprägt von weniger Hierarchie, mehr selbstbestimmtem Arbeiten und voller Potenzialentfaltung. Wie man diese Ziele erreicht, erklären sie leicht verständlich anhand von zahlreichen Beispielen. Lesenswert auch für alle, die nach Informationen zum wertschätzenden Umgang mit Mitarbeitern und Tipps zur konstruktiven Konfliktlösung suchen.


Verlagstext

Potenziale der Mitarbeitenden entdecken und fördern

Mitarbeiterführung ist mehr als das Organisieren von Arbeitsabläufen. Es bedeutet, Potenziale zu entdecken und zu fördern. Damit das gelingen kann, müssen sich Führungskräfte auch an den Bedürfnissen  ihrer Mitarbeitenden orientieren. Die Autorinnen beschreiben praxisbewährte Aspekte und Tools, die potenzialorientiertes Führen ausmachen. Sie zeigen, wie ein neues Führungsverhalten einen Kulturwandel von der Potenzialvernichtung zur Potenzialentfaltung herbeiführen kann und welche Schritte dazu notwendig sind.

  • Attraktive Ziele formulieren, Vertrauen aufbauen und Feedback formulieren
  • Das Wesen wertschätzender und empathischer Kommunikation
  • Der Mitarbeitende als Kunde der Führungskraft
  • Leistungsfähigkeit bei sich selbst, Mitarbeitenden und Unternehmen fordern und fördern


Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Eigene Bewertung: Keine 5 / 5 (1 Bewertung)
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link