ProjektManager

Informationen zum Buch
ProjektManager
Autor: Schelle, Heinz; Ottmann, Roland; Pfeiffer, Astrid
ISBN: 3924841268
Verlag: GPM
Jahr: 2005
Seitenanzahl: 560 Seiten
Medienart: geb.
Preis: 159,00 ÔéČ
0

Rezension von Dr. Georg Angermeier

Für eilige LeserInnen: Das deutsche Standardwerk für Projektmanagement. Wenn Sie nur ein einziges Buch kaufen wollen, dann dieses.

Das Anfang 2005 neu herausgegebene Werk "ProjektManager" enthält das gesamte zur Zertifizierung nach IPMA/GPM erforderliche Projektmanagement-Knowhow. Er ersetzt damit das bisherige Standardwerk "Projektmanagement Fachmann" als offizielles Kompendium der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement.

Während der altbekannte Projektmanagement Fachmann "nur" den Inhalt zur Qualifizierung als "Projektmanagement Fachmann/Fachfrau (GPM)" enthielt, bietet das Buch "ProjektManager" jetzt auch die Grundlagen für die Zertifizierung nach IPMA auf allen vier Stufen.

Obwohl die inhaltliche Reichweite wuchs, ist der ProjektManager im Vergleich zu seinem Vorgänger deutlich benutzerfreundlicher geworden. Durch eine sorgfältige und straffe redaktionelle Überarbeitung umfasst das deutsche Standardwerk für Projektmanagement jetzt nur noch 560 Seiten. Außerdem sorgen eine klare durchgängige Gliederung, ein einheitliches Layout und ausgezeichnete Verzeichnisse für eine schnelle Orientierung im umfangreichen Inhalt.

Das Wichtigste aber ist die vollständige Ausrichtung auf die IPMA Competence Baseline. Diese beschreibt 42 Elemente der Projektmanagement-Kompetenz, die als Grundlage sowohl der Selbsteinschätzung als auch der Zertifizierungen nach IPMA dienen. Zum Vergleich: Der PMBOK(R) Guide 2004 kennt nur 9 Wissensbereiche. Wobei ein Vergleich zwischen beiden Werken zwar notwendig zur Orientierung für die Leser ist, aber eigentlich gar nicht sinnvoll ist. Der PMBOK(R) Guide 2004 ist Wissensgrundlage zur Zertifizierung zum PMP(R) und umfasst lediglich die Beschreibung von 44 Prozessen zum Management einzelner Projekte. Demgegenüber versteht der ProjektManager Projekte als Bestandteil unternehmerischen Handelns und umfasst deshalb auch Projektportfoliomanagement, Programm-Management und Multiprojektmanagement.

Während der PMBOK(R) Guide 2004 gewissermaßen den größten gemeinsamen Nenner aller Projektmanager in der Welt darstellt und daraus seinen Wert erhält, präsentiert der ProjektManager einen umfassenden Überblick und Basiswissen für alle im Projektmanagement relevanten Themen.

Zu diesen gehören unter anderem: Einführung von Projektmanagement, Projektauswahl und Unternehmensstrategie, Konflikte und Krisen, Qualifiziete Teams bilden und führen, IT-Unterstützung, Fortschrittskontrolle und Projektsteuerung, Qualitätsmanagemetn, Projektrisiken, Projektziele, Projektorganisation, Rechtliche Aspekte und viele, viele andere Themen, die ProjektmanagerInnen täglich auf den Nägeln brennen.

Der "ProjektManager" ist dabei nicht nur "Lernbuch" für die Qualifizierung oder Zertifizierung, sondern so verfasst, dass er für die tägliche Arbeit verwendbar bleibt. An einem einfachen Beispiel kann dies leicht gezeigt werden: Sie sollen einen Projektstart-Workshop durchführen? Im Stichwortverzeichnis finden sie unter "Projektstart" die Verweise auf den Startprozess und den Startworkshop. Auf Seite 136 gibt es dann eine kurze Erklärung und auf Seite 137 einen Vorschlag für eine Tagesordnung. Das reicht zwar nicht für jemanden, der noch nie eine Projektsitzung geleitet hat, aber zum schnellen Auffrischen und zur Absicherung, nichts vergessen zu haben ist es genau das Richtige.

Richtig ausführlich sind natürlich die "Essentials" dargestellt. Zum Beispiel ist dem Projektstrukturplan ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem nicht nur Gliederungsprinizipien dekliniert werden, sondern auch die Philosophie der Arbeitspakete erläutert wird. Beispiele illustrieren die reine Lehre und Hinweise auf häufige Fehler warnen vor den Fallen, in die nicht nur Anfänger immer wieder tappen.

Fazit: "Bibel" des Projektmanagements wäre übertrieben. Aber ganz falsch auch wieder nicht.


Verlagstext

Professionelles Projektmanangement ist die Basis für erfolgreiche Projekte. Immer mehr Unternehmen setzen auf diese Organisations- und Arbeitsform. Die nationalen Gesellschaften für Projektmanagement der IPMA International Project Management Association zertifizieren die Projektmanager, die dafür gebraucht werden.

Im vorliegenden Buch findet der Projektmanager das gesamte für die Zeritifzierung notwendige Wissen.

Alle vier international gültigen Zertifizierungsstufen der IPMA werden abgedeckt. Der "ProjektManager" ermöglicht einen umfasssenden und fundierten Einstieg in das Projektmanagement und gleichzeitig eine Fortbildung auf hohem Niveau.

Die Gliederung des Buches erfasst die Welt der Projekte anhand von sechs verschiedenen Bausteinen:

  • Projekt und Umfeld
  • Vorgehensmodelle
  • Operatives Projektmanagement
  • Menschen im Projekt
  • Einzelprojekt und Projektlandschaft
  • Projektmanagement einführen und optimieren

Diesen sechs Bausteinen sind alle 42 Elemente der ICB zugeordnet. Damit werden alle internationalen Anforderungen abgedeckt und praxisgerecht widergespiegelt.

Hinweis:

GPM- und IPMA Mitglieder erhalten bei Direktbestellung über die GPM Hauptgeschäftstelle den ProjektManager zum Vorzugspreis von 139 € (zzgl. Versandkosten)



Buch bewerten
Wie n├╝tzlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
F├╝r die Richtigkeit der Angaben ├╝bernimmt die Redaktion keine Gew├Ąhr.
Tech Link