Persönliche Rollenklärung – Vorlage

Persönliche Rollenklärung Tool

Kommen Sie vor lauter Aufgaben kaum noch zu Ihren Projekten? Dann sollten Sie prüfen, ob Sie zu viele Rollen innehaben, und entscheiden, welche Sie abgeben können.

Klären Sie Ihre Rolle

Als Projektmanager:in haben Sie verschiedene Aufgaben, eventuell sind Sie auch für mehrere Projekte zuständig. Über den Tag verteilt nehmen Sie so unterschiedliche Rollen ein, sei es der:die Sachverständige oder Mittester:in.

Manchmal wird es unübersichtlich, stressig oder schlicht zu viel. Dann lohnt es sich, im übertragenen Sinne Kassensturz zu machen und sich die eigenen Tätigkeiten näher anzusehen. Vor allem, wenn sich in Ihrer persönlichen Projektlandschaft etwas geändert hat – also wenn Sie z.B. ein neues Projekt hinzubekommen haben, eines Ihrer Projekte in eine neue Phase geht oder wenn Sie innerhalb Ihrer Organisation neue Aufgaben übernommen haben.

Ermitteln Sie mithilfe dieses Tools Ihre Rolle für sich selbst und prüfen Sie, ob Sie zu viele Rollen innehaben. Anschließend können Sie entscheiden, welche Sie behalten und welche Sie vielleicht abgeben können.

Klarer Fokus für Ihr Team ©️ fizkes - stock.adobe.com
Klarer Fokus für Ihr Team| ©️ fizkes - stock.adobe.com

Workshop:  Klarer Fokus für Ihr Team

Gemeinsam mit Angelika Collisi  erarbeiten Sie in 2 Online-Workshops einen klaren Fahrplan für den Teamfokus. Sie erhalten die Werkzeuge & Methoden, um Ihr Team aktiv in eine gemeinsame Richtung auszurichten.

➜ Weitere Informationen & Anmeldung

 

Persönliche Rollenklärung – Vorlage

Persönliche Rollenklärung Tool

Kommen Sie vor lauter Aufgaben kaum noch zu Ihren Projekten? Dann sollten Sie prüfen, ob Sie zu viele Rollen innehaben, und entscheiden, welche Sie abgeben können.

Klären Sie Ihre Rolle

Als Projektmanager:in haben Sie verschiedene Aufgaben, eventuell sind Sie auch für mehrere Projekte zuständig. Über den Tag verteilt nehmen Sie so unterschiedliche Rollen ein, sei es der:die Sachverständige oder Mittester:in.

Manchmal wird es unübersichtlich, stressig oder schlicht zu viel. Dann lohnt es sich, im übertragenen Sinne Kassensturz zu machen und sich die eigenen Tätigkeiten näher anzusehen. Vor allem, wenn sich in Ihrer persönlichen Projektlandschaft etwas geändert hat – also wenn Sie z.B. ein neues Projekt hinzubekommen haben, eines Ihrer Projekte in eine neue Phase geht oder wenn Sie innerhalb Ihrer Organisation neue Aufgaben übernommen haben.

Ermitteln Sie mithilfe dieses Tools Ihre Rolle für sich selbst und prüfen Sie, ob Sie zu viele Rollen innehaben. Anschließend können Sie entscheiden, welche Sie behalten und welche Sie vielleicht abgeben können.

Klarer Fokus für Ihr Team ©️ fizkes - stock.adobe.com
Klarer Fokus für Ihr Team| ©️ fizkes - stock.adobe.com

Workshop:  Klarer Fokus für Ihr Team

Gemeinsam mit Angelika Collisi  erarbeiten Sie in 2 Online-Workshops einen klaren Fahrplan für den Teamfokus. Sie erhalten die Werkzeuge & Methoden, um Ihr Team aktiv in eine gemeinsame Richtung auszurichten.

➜ Weitere Informationen & Anmeldung

 

Auf einen Blick

Persönliche Rollenklärung – Vorlage

Dateiformat
PDF
Microsoft Powerpoint
 

Weiterführende Artikel, Methoden und Videos

Methode Decision Hats
Organisieren Sie gute Entscheidungsprozesse – mit Spielkarten! Klären Sie, ob alle Rollen besetzt sind und ob alle Stakeholder dasselbe Rollenverständnis besitzen! Sorgen Sie für eine der Sache und den Menschen angemessene Rollenverteilung!
Vorschaubild

Kommen Sie vor lauter Aufgaben kaum dazu, sich um Ihre Projekte zu kümmern? Dann sollten Sie Ihren Fokus stärken, indem Sie Tätigkeiten und Rollen abgeben. Erfahren Sie, wie Ihnen dies in sieben Schritten gelingt (mit Vorlage). 

Die gemeinsame Klärung von Rollen und Zuständigkeiten beantwortet Fragen, die im Alltag selten gestellt werden, und schafft Transparenz für die Zusammenarbeit. In dieser Websession führt Angelika Collisi Sie Schritt für Schritt durch einen …

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 0
Kommentare 0
Paragraphs

Häufige Fragen (FAQ)

 

Wie kläre ich meine Rollen?

Sammeln Sie alle Tätigkeiten, die Sie erledigen und ordnen Sie diese den verschiedenen Rollen zu, die Sie ausfüllen. Prüfen Sie, welche Rollen zum Kern Ihrer Position/Stellenbeschreibung gehören und welche Rollen Sie abgeben und welche Tätigkeiten Sie delegieren können. [Weitere Informationen]

Warum sollte man die eigenen Rollen klären?

Sie stärken Ihren Fokus, indem Sie einen "Kassensturz" machen und klären, welche Rollen Sie in Projekten und allgemein in Ihrer Organisation ausfüllen und welche Tätigkeiten zu den einzelnen Rollen gehören. [Weitere Informationen]