Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 18/2015

Als Projektleiter stehen Sie häufig vor der Aufgabe, Ihre Entscheidungen so zu fällen, dass sich keiner der Stakeholder des Projekts, sei es ein Teammitglied oder der Projektauftraggeber, "auf den Schlips" getreten fühlt. Michaela Stach und Sigrid Hauer stellen Ihnen mit dem "Systemischen Vorgehen" eine Methode vor, mit deren Hilfe Sie die Sichtweise anderer einnehmen können. So verhindern Sie manchmal sogar, dass überhaupt Konflikte entstehen.
Krisenmanagement stellt eine besondere Herausforderung dar: Die Zeit ist knapp und das Projekt kann trotz aller Bemühungen endgültig scheitern. Stefanie Ehlert und Stefan Seltmann haben daher einen praxiserprobten Leitfaden für Projektleiter und …
Stakeholder wollen regelmäßig informiert werden – zeitnah, umfassend, individuell. Dass dies für die Projektleitung einen enorm hohen Aufwand bedeutet, liegt auf der Hand. Um das Stakeholdermanagement systematisch und effizient durchzuführen, …
Mappenstapel, ausgetrocknete Stifte und vergilbte Zeitungsartikel – ist Ihr Schreibtisch ein Arbeitsplatz oder ein Museum? Wenn Ihre spontane Antwort "Museum" lautet, hat Wera Nägler einige Anregungen parat, wie Sie Ihren Schreibtisch und sein …