Ausgabe 20/2009 vom 21.10.2009
Methode
Wirtschaftlichkeit auf dem Prüfstand

Projekte werden durchgeführt, um für das Unternehmen einen wirtschaftlichen Nutzen zu generieren. Manche Projekte verlieren aber die ursprünglich erwartete Rentabilität – z.B. weil ein wichtiger Kunde abspringt, der Markt sich verändert oder unerwartet neue Gesetze in Kraft treten. Unrentable Projekte sollten nicht weitergeführt werden, denn sie schwächen das Unternehmen. Oft ist der Rentabilitätsverlust aber ein schleichender Prozess und schwer zu erkennen. Cornelia Niklas beschreibt, wie Controller kritische Projekte identifizieren und in Zusammenarbeit mit Projektleiter und Auftraggeber zu einer Entscheidung darüber gelangen, ob ein Projekt eingestellt wird oder nicht.mehr

3.5
10 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Methode
Mitspieler kennen und einschätzen

Stakeholder können den Erfolg eines Projekts stark beeinflussen, für Projektmanager ist es deshalb wichtig, deren Interessen zu kennen. Die hier vorgestellte Methode der Stakeholderanalyse verwendet die Faktoren "Macht", "Beeinflussbarkeit" und "Einstellung zum Projekt", um mögliche Verhaltensweisen der Stakeholder zu prognostizieren. Sie eignet sich sowohl für kleine Projekte als auch für komplexe Projektorganisationen. Christopher Seinecke, Fabian Koark und Björn Engelhardt beschreiben die Methode anhand eines Beispiels aus ihrer Beratungspraxis. mehr

3.842105
19 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Methode
Erfolg und Misserfolg unter der Lupe

Ein systematischer Rückblick auf ein gerade abgeschlossenes Projekt lohnt sich: Das Team erkennt Erfolgs- und Fehlerursachen und kann dieses Wissen in nachfolgenden Projekten einsetzen. Der erste Teil dieses Beitrags zeigte, welche Vorbereitungen für Projektretrospektiven notwendig sind. Im zweiten und abschließenden Teil beschreiben Chris Rupp und Alexander N. Steiner, wie eine Retrospektive in der Praxis abläuft und welche Methoden dabei eingesetzt werden können. mehr

4.1
10 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp

Projektkosten können schnell aus dem Ruder laufen. Die Aufwandsschätzung war zu optimistisch, es gibt technische Schwierigkeiten oder der Auftraggeber will mehr Leistung zum selben Preis. Solche und andere Umstände können das Projektbudget sprengen und damit das gesamte Projekt gefährden. Doch was kann man tun, wenn die Kosten die ursprüngliche Planung übersteigen? Max L. J. Wolf zeigt Ihnen verschiedene Lösungswege, um das Problem explodierender Kosten zu lösen. mehr

1.666665
6 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
Witz

Ein Journalist interviewt den 80-jährigen Gründer eines globalen Konzerns, einen Self-M Zum Witz

Tech Link