Back Office

Personal und Infrastruktur eines Unternehmens zur Abwicklung aller internen Geschäftsprozesse werden auch mit "Back Office" bezeichnet. Vor allem in den Branchen Finanzen, Versicherungen und Beratung ist dieser Begriff weit verbreitet. Bei Banken gehört z.B. die Trennung von Front Office, d.h. dem Handel mit den Kunden, und dem Back Office, d.h. der Abwicklung der Transaktionen, zu den "Mindestanforderungen für das Risikomanagement" der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Anzeige

Im Projektzusammenhang wird die Funktion des "Back Office" vom Projektsekretariat oder Projektbüro übernommen. Auch die Projektunterstützung (Project Support, Project Support Office) können als "Back Office" des Projekts betrachtet werden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 02.10.2009.
Tech Link