Entscheidungsstruktur

Eine Entscheidungsstruktur beschreibt einen Geschäftsprozess, bei dem abhängig von den Eingangsgrößen eine Entscheidung zwischen zwei oder mehreren alternativen Prozessen getroffen wird. Ein typisches Beispiel hierfür ist die Make-or-Buy-Entscheidung, bei der zwischen Eigenentwicklung und Zukauf entschieden wird.

Projektspezifische Entscheidungsstrukturen sollten zur Beschleunigung des Projektablaufs eingerichtet werden für:

Auf der Ebene des Projektportfolios sind Entscheidungsstrukturen zu definieren für:
  • Annahme/Ablehnung einer Projektidee zur Prüfung
  • Genehmigung/Ablehnung eines Projekts
  • Priorisierung von Projekten
  • Ressourcenzuordnung zu Projekten
  • Unterbrechung von Projekten
  • Abbruch von Projekten

Tech Link