Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Kundennutzen

Der Kundennutzen ist die Gegenleistung für den vom Kunden bezahlten Preis. Jedes Produkt und jede Dienstleistung muss deshalb danach beurteilt werden, welchen Nutzen es bei seinen potentiellen Kunden realisiert. Beispielsweise erbringt ein PKW für sich genommen noch keinen Kundennutzen. Ohne die entsprechende Infrastruktur (Straßen, Tankstellen usw.) ist er wertlos.

Kundennutzen

Der Kundennutzen ist die Gegenleistung für den vom Kunden bezahlten Preis. Jedes Produkt und jede Dienstleistung muss deshalb danach beurteilt werden, welchen Nutzen es bei seinen potentiellen Kunden realisiert. Beispielsweise erbringt ein PKW für sich genommen noch keinen Kundennutzen. Ohne die entsprechende Infrastruktur (Straßen, Tankstellen usw.) ist er wertlos.

Die Bestimmung der möglichen Kundennutzen und des Projektumfeldes, in dem der Kundennutzen realisiert werden soll, muss somit der Ausgangspunkt jeder Entwicklung eines Produktes oder Dienstleistung sein.

Die Schwierigkeit besteht darin, den Kundennutzen zu bestimmen und zu quantifizieren. Hierfür gibt es unterschiedliche Methoden der Marktforschung, die entweder Kundenanforderungen erheben oder Kundenzufriedenheit ermitteln.

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0