EFQM-Modell für Excellence

Das EFQM-Modell für Excellence wurde von der European Foundation für Quality Management als Antwort auf das amerikanische Malcom Baldrige Model und den japanischen Deming-Preis entwickelt. Es wurde 1991 zunächst unter dem Namen "European Model for Business Excellence" vorgestellt und dient seit 1992 als Rahmen für die Bewertung von Bewerbungen um den European Quality AwardEuropean Quality AwardDer European Quality Award ist der renommierteste Preis für Qualitätsmanagement in Europa. Er wird seit 1992 von der EFQM an Unternehmen verliehen, die sich nach dem EFQM-Model um die Einführung und Umsetzung von Total Quality Management bemühen. Mit der Verleihung des European Quality Awards hat das betreffende Unternehmen die höchste Stufe der sog. EFQM Levels of Excellence erreicht..

EFQM-Modell für Excellence

Das EFQM-Modell für Excellence wurde von der European Foundation für Quality Management als Antwort auf das amerikanische Malcom Baldrige Model und den japanischen Deming-Preis entwickelt. Es wurde 1991 zunächst unter dem Namen "European Model for Business Excellence" vorgestellt und dient seit 1992 als Rahmen für die Bewertung von Bewerbungen um den European Quality AwardEuropean Quality AwardDer European Quality Award ist der renommierteste Preis für Qualitätsmanagement in Europa. Er wird seit 1992 von der EFQM an Unternehmen verliehen, die sich nach dem EFQM-Model um die Einführung und Umsetzung von Total Quality Management bemühen. Mit der Verleihung des European Quality Awards hat das betreffende Unternehmen die höchste Stufe der sog. EFQM Levels of Excellence erreicht..
Wir empfehlen zum Thema Vorgehensmodell
Hybrides Projektmanagement - das Beste aus 2 Welten vereinen

Lernen Sie das Wichtigste beim Einsatz von hybridem Projektmanagement, damit auch Sie in Ihrem Unternehmen das Beste aus zwei Welten kombinieren. Mehr Infos

Das EFQM-Modell für Excellence ist als unverbindliche Rahmenstruktur definiert, innerhalb derer sich Branchen und Unternehmen ihre spezifischen Konzepte auf dem Weg zum "exzellenten" Unternehmen suchen sollen. Es tritt nicht in Konkurrenz zum Total Quality ManagementTotal Quality ManagementMit Total Quality Management (Umfassendes Qualitätsmanagement) wird eine Führungsmodell bezeichnet, bei dem die Qualität als oberste Zielsetzung (sowohl strategisch wie operativ) für das gesamte Unternehmen gilt., sondern soll eine Hilfestellung bei dessen Umsetzung sein.

Grundaussage des EFQM-Modells für Excellence ist:

"Exzellente Ergebnisse im Hinblick auf LeistungLeistungLeistung im allgemeinen Sprachgebrauch des Projektmanagements ist der den vereinbarten Anforderungen genügende und monetär bewertete Output eines Projektprozesses., Kunden, Mitarbeiter und Gesellschaft werden durch Führung erzielt, die Politik und Strategie mit Hilfe der Mitarbeiter, Partnerschaften und Ressourcen sowie der Prozesse umsetzt."

(Deutsches EFQM Center: Excellence einführen, 2003)

Bei der Umsetzung des EFQM-Modells sind acht Grundkonzepte zu berücksichtigen:

(Deutsches EFQM Center, ebd.)

Alle Punkte des EFQM-Modelles für Excellence können problemlos auch auf die Beurteilung von Projekten angewandt werden. Umgekehrt kann auch ein hoher Grad an Übereinstimmung zwischen dem Führungskonzept "Management by Projects" und dem EFQM-Modell für Excellence festgestellt werden.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 5
Kommentare 0