Requirements Management

Requirements Management ist die mit Erhebung, Analyse und Verfolgung von Anforderungen verbundene Führungsaufgabe.

Requirements Management

Requirements Management ist die mit Erhebung, Analyse und Verfolgung von Anforderungen verbundene Führungsaufgabe.

Wir empfehlen zum Thema Anforderung
PM Welt 2023: Mutig handeln in unsicheren Zeiten

Wie gehe ich mit den Herausforderungen fehlender Planbarkeit und Unsicherheit um? Welche Kompetenzen, Methoden und Tools sind gefordert, um sich mutig und sicher den Herausforderungen der Zukunft zu stellen? Diese und weitere spannende Themen erleben Sie am 4. Mai 2023 in München bei der PM Welt, unserer Projektmanagement-Konferenz. Seien Sie dabei! Mehr Infos

Zu den Aufgaben des Requirements Managements gehören u.a.:

  • Definition der Aufbauorganisation für das Requirements Engineering, d.h. Festlegung von Rollen und deren Aufgaben.
  • Definition der Ablauforganisation des Requirements Engineering, d.h. Festlegung von Arbeitsabläufen (Workflows).
  • Aufstellung und Pflege von Vorgehensmodellen
  • Verbindung zu anderen Management-Aufgaben wie Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Projektmanagement.
  • Wahrnehmung der fachlichen und disziplinären Verantwortung für die Mitarbeiter im Requirements Engineering Prozess.

Zum Teil wird der Begriff Requirements Management synonym zu Requirements Engineering eingesetzt. Eine Unterscheidung ist jedoch sinnvoll, um die fachlichen und organisatorischen Merkmale voneinander zu trennen.

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
Gesamt
Bewertungen 6
Kommentare 0