Synonyme
  • Schedule Performance Index
Englischer
Begriff
  • Schedule Performance Index

Terminentwicklungsindex

"Terminentwicklungsindex" ist der deutsche Begriff, den die DIN 69901-5 für "Schedule Performance Index" der Earned Value Analyse vorschlägt. Die DIN definiert ihn als "Kennzahl für die zeitliche Abweichung, wobei die erbrachte Leistung für ein Projekt, Teilprojekt, Arbeitspaket oder Vorgang mit der geplanten Leistung zum Stichtag verglichen wird."

Anzeige

Erläuterungen und Kommentar

Zum einen muss kritisch hinterfragt werden, ob es sinnvoll ist, für den geläufigen Begriff Schedule Performance Index einen deutschen Begriff einzuführen. Die Begrifflichkeiten der Earned Value Analyse sind auch im deutschen Sprachraum bereits so stark etabliert, dass die Einführung eines deutschen Alternativbegriffs kaum erfolgreich sein wird. Dies umso mehr, als z.B. der seit langem bestehende Begriff "Fertigstellungswert" nur wenigen Experten als Synonym für "Earned Value" geläufig ist.

Zum anderen erscheint die Wortschöpfung "Terminentwicklung" irreführend. Schließlich soll nicht die Entwicklung der Termine, sondern die Leistung des Projekts in der Zeit durch diese Kennzahl beschrieben werden. Wortbildungen wie "zeitbezogener Leistungsindex" oder "Termintreueindex" würden aus sprachlichen Gesichtspunkten die Bedeutung des Schedule Performance Index treffender wiedergeben.

siehe Schedule Performance Index

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 14.02.2012.
Tech Link