09
Dec 2015
Meilenstein – Der Projektmanagement-Blog

"Spielball der Wellen" oder "Fels in der Brandung"?

"Gott, gib uns
die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren, die wir nicht ändern können,
den Mut, die Dinge zu verändern, die wir ändern sollten,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."


Reinhold Niebuhr (1892-1971),
US-amerikanischer Theologe, Philosoph und Politologe



Wenn Sie auf das Jahr 2015 zurückblicken und auf das Lebensgefühl, das Sie mit dem vergangenen Jahr verbinden: Würden Sie sich dann eher als "Spielball der Wellen" ansehen und oder als "Fels in der Brandung" beschreiben?

Anzeige

Als Projektverantwortlicher ist es ja nicht einfach, sich gegenüber den vielen unterschiedlichen Erwartungshaltungen der Stakeholder zu behaupten. Das Projekt Magazin unterstützt Sie hierbei mit praxisbewährtem Fachwissen sowie sofort einsetzbaren PM-Methoden und -Arbeitshilfen. Über das Fachliche hinaus sind uns Hilfestellungen wichtig, wie Sie für sich selbst die notwendige Souveränität aufbauen können, um gelassen die täglichen Herausforderungen zu meistern.

Dies alles geht nur gemeinsam! Über 700 AutorInnen haben seit Bestehen des Projekt Magazins ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Ihnen geteilt. Allen AutorInnen gilt unser herzlicher Dank für dieses einzigartige Engagement!

Das Projekt Magazin sieht sich dabei als Vermittler und Drehscheibe. Getreu unserer Devise "Wir machen Projekte einfach!" versuchen wir beständig, für Sie die nützlichsten Beiträge zusammenzustellen. Damit uns dies gelingt, brauchen wir natürlich Ihr Feedback, das Sie uns in vielfältiger Weise zukommen lassen. Dieses Feedback ist für uns besonders wertvoll und wir möchten Ihnen ebenfalls dafür von Herzen danken. Der neue Methodenbereich ist so entstanden und wird durch Ihr Feedback weiter ausgestaltet – Auch im nächsten Jahr haben wir noch viel vor!

Genauso wollen wir unseren Partnern und Inserenten für ihre Treue danken, denn sie gewährleisten unsere wirtschaftliche Unabhängigkeit und damit auch die fachliche Neutralität des Projekt Magazins.

Mittlerweile ist das Projekt Magazin mit knapp 21.000 Abonnenten und monatlich über 100.000 Besuchern auf der Website die größte deutschsprachige Projektmanagement-Community, die unabhängig und neutral ihr Wissen und ihre Erfahrungen miteinander teilt.

Bisher geschah dies nur virtuell. Am 26. April 2016 trifft sich die PM-Community nun auch live auf der 1. PM Welt – dem Projektmanagement-Kongress des Projekt Magazins! Unter dem Motto "Stark im Projekt!" wollen wir Lösungsansätze präsentieren und diskutieren, wie Projektarbeit so gelingt, dass alle Beteiligten – vom Mitarbeiter über den Projektleiter bis zum Auftraggeber – das Projekt für sich persönlich als Gewinn ansehen. Es haben sich bereits über 100 Teilnehmer angemeldet!

Einen Vorgeschmack auf die PM Welt gibt Ihnen Heinz-Detlef Scheer zum Ausklang dieses Jahres mit seinem Beitrag "Der Projektleiter als 'Fels in der Brandung'". Darin zeigt er Wege zur sog. "Resilienz" auf, d.h. der Fähigkeit, auch unter dauerhaftem Stress gesund und handlungsfähig zu bleiben. Auf der PM Welt 2016 können Sie den Autor persönlich erleben.

Eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Start ins Neue Jahr, viel Vergnügen beim Lesen und dem Entdecken der eigenen Stärke wünschen Ihnen

Petra Berleb und das Team des Projekt Magazins

Lesen Sie auch in unserer Ausgabe 24/2015 vom 09. Dezember 2015:

Requirements Engineering für Projektleiter
Teil 2: Mit Use Cases den Funktionsumfang beschreiben

Kein Erfolg mit Scrum – vier Gründe für das Scheitern

Asta Powerproject 13.0 – Projektplanung jetzt auch mit 3D-Modell

Excel-Listenelemente in Spalten transponieren

Bisher gibt es 0 Kommentare
Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Tech Link