Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 16/2016

Bei der Entwicklung eines neuen Produkts fällt es Projektteams manchmal schwer, die Sicht des Kunden einzunehmen. Abhilfe schafft das Product Canvas: Es zerlegt Anforderungen in ihre grundlegenden Bestandteile und bildet diese in Form eines vorstrukturierten Plakats ab. Agile Coach Benjamin Seidler zeigt, wie ein agiles Team dieses Canvas erstellt und damit im Projektverlauf jederzeit flexibel auf sich ändernde Anforderungen reagiert.
Teil 1:
Vier originelle Techniken für den Workshopstart und die Themenbearbeitung
Sie suchen nach neuen und kreativen Möglichkeiten, um frischen Wind in Ihren Workshop zu bringen und die Teilnehmer zu Höchstleistungen zu motivieren? Dr. Tomas Bohinc stellt Ihnen in diesem Zweiteiler insgesamt zehn Techniken für eine kreative …
Das Zusammenwirken zahlreicher Fachplaner im komplexen Bauplanungsprozess kann durch das traditionelle Vorgehen nach dem Wasserfallmodell nicht mehr angemessen gemanagt werden. Flexibilität in interdisziplinären Planungsteams kann nur durch …

Bei vielen Projektleitern und Projektmitarbeitern ist Outlook das Standard-Kommunikationstool. Warum also nicht dort auch gleich Projekte planen, steuern und den Fortschritt dokumentieren?

Microsoft Excel bietet zwar vielseitige Möglichkeiten, Daten zu visualisieren, doch oft wünscht man sich im fertigen Diagramm noch zusätzliche Informationen, um die Aussagekraft zu erhöhen – wie z.B. ergänzende Datenbeschriftungen oder dynamisch …