Projektnachkalkulation

Nach Abschluss des Projekts liegen alle tatsächlichen Aufwände und Kosten vor. Falls die AufwandserfassungAufwandserfassungBasis jeglichen Projekt-Controllings ist die aktuelle Erfassung der projektrelevanten Aufwände. Zu diesen gehören im einzelnen: Arbeitszeiten der Projektmitarbeiter Verbrauchsmittel Abschreibung für Abnutzung (AfA) oder getätigte Investitionen Sachgemeinkosten Personalgemeinkosten Honorare und andere Zahlungen an Dritte Gebühren (Patente, Lizenzen, Anträge an Behörden, usw.) projektbezogen erfolgte, erlaubt dies die nachträgliche finanzielle Bewertung aller Arbeitspakete und des gesamten Projekts. In dieser Projektnachkalkulation werden den ursprünglichen Planwerten die endgültigen Ist-Werte gegenüber gestellt.

Projektnachkalkulation

Nach Abschluss des Projekts liegen alle tatsächlichen Aufwände und Kosten vor. Falls die AufwandserfassungAufwandserfassungBasis jeglichen Projekt-Controllings ist die aktuelle Erfassung der projektrelevanten Aufwände. Zu diesen gehören im einzelnen: Arbeitszeiten der Projektmitarbeiter Verbrauchsmittel Abschreibung für Abnutzung (AfA) oder getätigte Investitionen Sachgemeinkosten Personalgemeinkosten Honorare und andere Zahlungen an Dritte Gebühren (Patente, Lizenzen, Anträge an Behörden, usw.) projektbezogen erfolgte, erlaubt dies die nachträgliche finanzielle Bewertung aller Arbeitspakete und des gesamten Projekts. In dieser Projektnachkalkulation werden den ursprünglichen Planwerten die endgültigen Ist-Werte gegenüber gestellt.
Wir empfehlen zum Thema Controlling
Methoden des modernen Portfoliomanagements

Die richtigen Dinge tun – für mehr Fokus, Agilität und Produktivität im Unternehmen! In unserem E-Learning-Seminar lernen Sie in nur 4 Workshops, wie Sie Ihr Portfolio mit modernen Methoden organisieren und ausbauen.  Mehr Infos

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 7
Kommentare 0