Normen/
Standards
PRINCE2:2005, PRINCE2:2009

Projektunterstützung

Projektunterstützung ist im Organisationsmodell von PRINCE2® eine optionale Rolle, die dem Projektmanager berichtet und keine eigenen Weisungsbefugnisse hat. Die Projektunterstützung entspricht damit der traditionellen Rolle der Projektassistenz.

Anzeige

PRINCE2® konkretisiert allerdings die Aufgaben der Projektunterstützung sehr detailliert. Die Rollenbeschreibung im PRINCE2®-Manual führt unter anderem folgende Aufgaben der Projektunterstützung auf:

  • Einrichtung und Pflege von Projektordern
  • Erfassung aktueller Daten und Prognosen
  • Administrative Abwicklung oder Unterstützung des Qualitätsprüfungsprozesses
  • Führung des Qualitätsregisters und sonstiger Register oder Protokolle
  • Konfigurationsmanagement
Die organisatorische Umsetzung der Projektunterstützung kann auf unterschiedliche Art erfolgen. So kann eine eigene Stelle im Projekt dafür geschaffen werden oder durch eine projektübergreifende Organisationseinheit (Projektbüro) zur Verfügung gestellt werden.

Falls die Rolle der Projektunterstützung nicht an eine eigene Person vergeben wird, bleibt der Projektmanager für diese Punkte verantwortlich

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 13.03.2016.
Tech Link