04
Oct 2017
Meilenstein – Der Projektmanagement-Blog

Nutzen Sie die Kraft der Bilder!

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte."
Fred R. Barnard, (fälschlich Kurt Tucholsky zugeschrieben)
Englischsprachiger Autor und Werbefachmann

Wie oft haben Sie schon erlebt, dass eine Diskussion im Kreis verlief und so deutlich länger dauerte als nötig – oder sogar ohne konkretes Ergebnis endete? Solchen teuren und kraftraubenden Erlebnissen können Sie vorbeugen, indem Sie die vorgebrachten Argumente, Vorschläge und Thesen bildhaft darstellen.

Anzeige

Werbefachleute haben die Kraft der Bilder früh erkannt, wie obiges Zitat von 1921 beweist. Machen auch Sie sich diese Kraft zunutze, indem Sie die Techniken und Tools verwenden, die Dr. Tomas Bohinc in seinem Beitrag "Die Kunst, Diskussionen und Ergebnisse zu visualisieren" vorstellt. Unser Kommunikationsexperte zeigt, wie Sie damit einen Workshop ergebnisorientiert moderieren: Bereits simple Bilder schärfen den Fokus der Teilnehmer und versachlichen Auseinandersetzungen. Als Moderator können Sie mit ihnen zudem eigene Schwerpunkte setzen und Diskussionen in die richtige Richtung lenken.

Besonders gefallen hat mir die Idee, Farben feste Rollen zuzuordnen, um den Diskutierenden Orientierung zu geben (z.B. Blau für Fakten, Grün für Feedback, Rot für Widerspruch). Noch nicht überzeugt? Dann motiviert Sie vielleicht die Aussicht, dass die Visualisierung nicht nur als Gedächtnis der Gruppe im Workshop dient, sondern auch als Basis für das Protokoll der Sitzung.

Viel Spaß beim Lesen, Diskutieren und Visualisieren wünschen Ihnen
Petra Berleb und das Team des Projekt Magazins

Bisher gibt es 0 Kommentare
Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Tech Link