Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Mey Mark Meyer

Dr. Mey Mark Meyer, Dipl.-Ing., berät und begleitet Unternehmen bei der Einführung und Optimierung von Projektmanagement sowie bei der Entwicklung zur projektorientierten Organisation. Er ist Geschäftsführer der prometicon GmbH.

Vor seiner unternehmerischen Tätigkeit forschte er am Institut für Projektmanagement und Innovation der Universität Bremen, wo er sich mit der Ausgestaltung von Softwareunterstützung für Projektorganisationen beschäftigte. Im Anschluss an sein Studium des Bauingenieurwesens sammelte er Erfahrung über die Planung und Steuerung von Projekten bei der ASSMANN Beraten+Planen GmbH.

Mey Mark Meyer ist Autor der Marktstudie "Project Management Software Systems", die in Kooperation mit der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement und dem BARC Business Application Research Center erscheint.

Dr.
Mey Mark
Meyer
prometicon GmbH

Dr. Mey Mark Meyer

Dr. Mey Mark Meyer, Dipl.-Ing., berät und begleitet Unternehmen bei der Einführung und Optimierung von Projektmanagement sowie bei der Entwicklung zur projektorientierten Organisation. Er ist Geschäftsführer der prometicon GmbH.

Vor seiner unternehmerischen Tätigkeit forschte er am Institut für Projektmanagement und Innovation der Universität Bremen, wo er sich mit der Ausgestaltung von Softwareunterstützung für Projektorganisationen beschäftigte. Im Anschluss an sein Studium des Bauingenieurwesens sammelte er Erfahrung über die Planung und Steuerung von Projekten bei der ASSMANN Beraten+Planen GmbH.

Mey Mark Meyer ist Autor der Marktstudie "Project Management Software Systems", die in Kooperation mit der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement und dem BARC Business Application Research Center erscheint.

Beiträge von Dr. Mey Mark Meyer

Planisware ist eine Projektmanagement-Software auch für große Portfolios, die vor allem in den Bereichen Forschung und Produktentwicklung weltweit gut etabliert ist. Charakteristisch sind unter anderem die leistungsfähige Prozess-Workflow-Unterstützung, zertifizierte Stage-Gate®-Prozesse sowie ein Szenario- und Produktmanagement. Dr. Mey Mark Meyer zeigt, welche Neuerungen die aktuelle Version 6 von Planisware bringt.

Projektron BCS ist eine webbasierte Komplettlösung für projektorientierte Dienstleister. Das Tool bietet dabei nicht nur Funktionen für ein anspruchsvolles Multiprojektmanagement, sondern lässt sich auch für die Unternehmenssteuerung abseits des Projektgeschehens einsetzen. Als Neuerungen sind 2015 u.a. eine optimierte Ressourcenauswertung, Stellvertreterregelungen und ein Bewerbermanagement für die Projekt-Ressourcen in spe hinzugekommen. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die aktuelle Version für Sie angesehen.

Die webbasierte Projektmanagement-Software onepoint PROJECTS deckt ein breites Aufgabenspektrum vom operativen Projektmangement bis hin zum Portfoliomanagement ab. Durch das Zusammenspiel mit Jira – einer der führenden Lösungen für die Software-Entwicklung – ist das Tool gerade auch für Unternehmen interessant, die klassische und agile Projekte gemeinsam koordinieren müssen. Neu in Version 16 ist unter anderem die Erweiterung um ein strategisches Portfoliomanagement sowie eine Agenda-Planung. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die aktuelle Version für Sie angesehen.

Die für Multiprojektumgebungen konzipierte PM-Software Collinor liegt seit kurzem in der neuen Version 6.0 vor. Der Kölner Software-Hersteller hat in der aktuellen Version die Bedienoberfläche optimiert sowie das Projektportfolio-Management, den Workflow-Modellierer und die Projektvorlagen-Funktion weiterentwickelt. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die neue Version Collinor 6.0 für Sie angesehen.

Sciforma 7 deckt alle gängigen Aufgaben des klassischen Projekt- und Portfoliomanagements ab, bietet aber auch Unterstützung für agile Ansätze, Critical Chain Projektmanagement sowie den PRINCE2®-Standard. Das Programm basiert auf einem komplett neu entwickelten HTML5-Client und lässt sich durch sein modulares Konzept schnell erweitern und unternehmensspezifisch anpassen. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die aktuelle Version von Sciforma 7 für Sie angesehen.

Ideen erfassen und strukturieren, Termine darstellen, Aufgaben verfolgen, Kosten kalkulieren: Als universelles Visualisierungstool hat sich MindManager auch im Projektmanagement einen Namen gemacht. Darüber hinaus bietet das Tool in der Enterprise-Version einen unkomplizierten Zugang zu SharePoint-Listen und Übersichten. Neu in Version 2017 sind zusätzliche Visualisierungsmöglichkeiten und eine leistungsfähige Gantt-Darstellung. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die aktuelle Version des MindManager für Sie angesehen.

Die Rundum-Lösung Blue Ant unterstützt projektorientierte Unternehmen von der ersten Planung über die Projektsteuerung bis hin zur Abrechnung und deckt dabei auch Randprozesse ab, wie z.B. Urlaubs- und Dienstreiseanträge.

Mindjets MindManager ist nicht nur ein ausgereiftes Tool für das Mindmapping, sondern wurde in den letzten Jahren systematisch um zusätzliche Funktionen für das Management kleinerer bis mittlerer Projekte erweitert. So kann die Software inzwischen auch Terminpläne darstellen, Kosten kalkulieren, Aufgaben verwalten und seit der aktuellen Version 2016 sogar Konzept- und Prozessdiagramme zeichnen. Dr. Mey Mark Meyer stellt die Neuerungen sowie die wichtigsten Funktionen des MindManagers vor.

Teil 1:
Vom Softwarewunsch zur Longlist
Sie benötigen eine neue Projektmanagement-Software und möchten diese am liebsten möglichst schnell und ohne größeren Aufwand beschaffen? Dr.

Mit Microsoft SharePoint ist es prinzipiell möglich, Projekte zu managen, doch um größere Portfolios im Blick zu behalten, reichen die Bordmittel von SharePoint nicht aus. Hier kommt aXc-Project ins Spiel: Das Tool fügt sich nahtlos in SharePoint ein und rüstet dieses zu einer Multiprojektmanagement-Plattform auf, mit der sich auch große Portfolios planen und steuern lassen. Das neu integrierte, digitale Whiteboard ermöglicht dabei die Kombination von klassischer Planung mit agilen Methoden. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die aktuelle Version von aXc-Project für Sie angesehen.