Englischer
Begriff
  • Configuration Audit

Konfigurationsaudit

Der Konfigurationsaudit entspricht der Abnahme eines Produktes hinsichtlich der in der Konfigurationsbuchführung festgehaltenen aktuellen Konfiguration. Der Konfigurationsaudit gewährleistet einerseits, dass die Konfigurationsbeschreibung genau dem technischen Stand entspricht und andererseits, dass die technische Realisierung in Einklang mit der Bezugskonfiguration und den genehmigten Änderungen ist.

Anzeige
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 03.01.2001.
Tech Link