Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Produktentwicklung

Die Entwicklung eines neuen Produktes zählt zu den klassischen Projektaufgaben. Die Produktentwicklung findet zwischen Forschung und Marktforschung statt. Forschung liefert neue Möglichkeiten, Marktforschung neue Kundenanforderungen. Aufgabe der Produktentwicklung ist es, produktions- und marktreife Produkte so zu definieren, dass das Unternehmen mit ihnen maximalen Ertrag erwirtschaften kann.

Produktentwicklung

Die Entwicklung eines neuen Produktes zählt zu den klassischen Projektaufgaben. Die Produktentwicklung findet zwischen Forschung und Marktforschung statt. Forschung liefert neue Möglichkeiten, Marktforschung neue Kundenanforderungen. Aufgabe der Produktentwicklung ist es, produktions- und marktreife Produkte so zu definieren, dass das Unternehmen mit ihnen maximalen Ertrag erwirtschaften kann.

Hierbei spielen die Faktoren Zeit, Kosten, Kunden und Konkurrenz die entscheidende Rolle. Um innerhalb des Produktlebenszyklus maximalen Ertrag erwirtschaften zu können, muss man als erster den Kunden das neue Produkt präsentieren können. Diese "Pionier-Strategie" birgt das Risiko, zu früh auf dem Markt zu sein und zu hohe Produktionskosten zu haben. Im Gegensatz dazu nutzt die "Follower-Strategie" die Erfahrungen der Pionier-Produkte dazu aus, möglichst kostengünstig Nachahmerprodukte zu erstellen, die zudem meist kleine Verbesserungen aufweisen.

Viele Methoden und Vorgehensmodelle beschäftigen sich mit der Produktentwicklung. Repräsentativ hierfür seien der Stage-Gate(R) Prozess und das Quality Function Deployment genannt.

 

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 9