Die seit 2009 ungültige DIN 69905 definierte "Projektbegründung" als "Rechtfertigung eines Projektantrages".

Eine Projektbegründung sollte u.a. folgende Punkte enthalten:

  • Beschreibung der Ausgangssituation
  • Gründe, die das Projekt notwendig machen
  • Nutzen, den das Projekt erzielen kann
  • Darstellung der Erfolgswahrscheinlichkeit des Projekts
  • Ggf. Vorteile des beantragten Projekts gegenüber anderen Projektanträgen

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 14
Kommentare 0