Kommunikationsmanagementplan

Mit "Kommunikationsmanagementplan" bezeichnet der PMBOK Guide den ↑Kommunikationsplan eines Projekts. Dieser regelt die Prozesse, Werkzeuge, Rollen, Verantwortungen und Befugnisse zur Weitergabe, zum Erhalt und zur Archivierung von Informationen innerhalb eines Projekts.

Kommunikationsmanagementplan

Mit "Kommunikationsmanagementplan" bezeichnet der PMBOK Guide den ↑Kommunikationsplan eines Projekts. Dieser regelt die Prozesse, Werkzeuge, Rollen, Verantwortungen und Befugnisse zur Weitergabe, zum Erhalt und zur Archivierung von Informationen innerhalb eines Projekts.
Wir empfehlen zum Thema Planen
<1 Tag
18.04.2024
779,-
PM Welt am 18. April 2024 - Projekte neu denken!

Projekte neu denken! Welche Chancen bieten KI und Digitalisierung? Sichern Sie sich Ihr Ticket für einen inspirierenden Tag der Begegnung und des Austauschs für Projektmanagement-Profis, -Newcomer:innen und -Interessierte. Hier trifft sich die PM-Community und bekommt neue Inspirationen für ihre tägliche Projektarbeit. Mehr Infos

Erstellung und Dokumentation des Kommunikationsmanagementplans

Der PMBOK® Guide hat der Kommunikation ein eigenes Wissensgebiet gewidmet: "Kommunikationsmanagement in Projekten". Dieses Wissensgebiet umfasst drei Prozesse:

  • Kommunikation planen (Plan Communications Management)
  • Kommunikation managen (Manage Communications)
  • Kommunikation steuern (Control Communications)
Der Kommunikationsmanagementplan ist die wichtigste Ausgangsgröße des Prozesses "Kommunikation planen" und die wichtigste Eingangsgröße für den Prozess "Kommunikation managen". Der Kommunikationsmanagementplan ist Bestandteil des Projektmanagementplans.

Inhalte des Kommunikationsmanagementplans

Der PMBOK® Guide, 5th Edition, zählt die für einen Kommunikationsplan erforderlichen Inhalte voneinander isoliert und granular auf:

  • Anforderungen der Projektbeteiligten an die Kommunikation
  • Zu kommunizierende Informationen, einschließlich ihrer formalen Spezifikation
  • Begründung, warum diese Informationen zu verteilen sind
  • Terminplan für die Kommunikation
  • Verantwortliche Personen für die Verbreitung der Informationen und für die Freigabe vertraulicher Informationen.
  • Empfänger der Informationen
  • Methoden und Werkzeuge für die Kommunikation
  • Ressourcen für die Projektkommunikation
  • Flussdiagramme für den Informationsfluss und die Kommunikationsprozesse
  • Beschränkungen für die Kommunikation, z.B. aufgrund rechtlicher Aspekte

Darüber hinaus führt der PMBOK® Guide noch weitere Komponenten des Kommunikationsmanagementplans auf:

  • Beschreibung, wie der Kommunikationsmanagementplan während des Projekts gepflegt und weiterentwickelt wird.
  • Verfahren für die Eskalation Offener Punkte. Dies ist bei PRINCE2® Bestandteil der Konfigurationsmanagementstrategie.
  • Glossar der im Projekt einheitlich zu verwendenden Begriffe.

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
Gesamt
Bewertungen 4
Kommentare 0