Kostenhistogramm

Ein Kostenhistogramm ist eine weit verbreitete Visualisierung für die Verteilung der Projektkosten im Zeitverlauf, in der die geplanten Kosten auf einem Zeitstrahl dargestellt sind. Das Kostenhistogramm zeigt die Auszahlungsströme bzw. den Finanzmittelbedarf des Projekts als Säule pro Periode.

Kostenhistogramm

Ein Kostenhistogramm ist eine weit verbreitete Visualisierung für die Verteilung der Projektkosten im Zeitverlauf, in der die geplanten Kosten auf einem Zeitstrahl dargestellt sind. Das Kostenhistogramm zeigt die Auszahlungsströme bzw. den Finanzmittelbedarf des Projekts als Säule pro Periode.
Wir empfehlen zum Thema Controlling
PM Welt 2023: Mutig handeln in unsicheren Zeiten

Wie gehe ich mit den Herausforderungen fehlender Planbarkeit und Unsicherheit um? Welche Kompetenzen, Methoden und Tools sind gefordert, um sich mutig und sicher den Herausforderungen der Zukunft zu stellen? Diese und weitere spannende Themen erleben Sie am 4. Mai 2023 in München bei der PM Welt, unserer Projektmanagement-Konferenz. Seien Sie dabei! Mehr Infos

Es kann auch aus Stapelbalkendiagramm dargestellt werden, in dem einzelne Projektkostenarten zu erkennen sind. Auch die Entwicklung der Istkosten kann in Form eines Kostenhistogramms dargestellt werden.

Die IPMA ICB4® definiert abweichend davon den Kostengang in drei Ausprägungen (anfangsverteilt, gleichverteilt, endverteilt).

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
Gesamt
Bewertungen 2
Kommentare 0