Wir empfehlen zum Thema Agile
Hybrides Projektmanagement - das Beste aus 2 Welten vereinen

Lernen Sie das Wichtigste beim Einsatz von hybridem Projektmanagement, damit auch Sie in Ihrem Unternehmen das Beste aus zwei Welten kombinieren. Mehr Infos

Sprint Planning als Scrum Event

Sprint Planning ist einer der in Scrum definierten Standardvorgänge. Der Scrum Guide bezeichnet diese Standardvorgänge als "Scrum Events", d.h. ungenau als "Ereignisse".

Dauer (Time BoxTime BoxEine Time Box ist ein Ablaufelement der Terminplanung im Agilen Projektmanagement" . Sie ist ein Vorgang mit fixierter Dauer . Auch wenn das für diesen Vorgang geplante Arbeitsergebnis nicht erzielt wurde, endet die Time Box dennoch nach der festgelegten Laufzeit. Nicht erzielte Ergebnisse müssen entweder aufgegeben oder in der nächsten Time Box erreicht werden.)

Wie alle anderen Standardvorgänge wird auch das Sprint Planning als Time Box, durchgeführt d.h. mit einer fixierten Dauer. Der Scrum Guide gibt als Richtgröße für die maximale DauerMaximale DauerDie maximale Dauer ist in der Netzplantechnik die längste zulässige Dauer eines Vorgangs . des Sprint Plannings acht Stunden für einen vierwöchigen Sprint an, bei kürzeren Sprints sei das Sprint Planning meist kürzer.

Teilnehmer

Am Sprint Planning nimmt das gesamte Scrum-Team teil:

Andere StakeholderStakeholderStakeholder (synonym: Projektbeteiligte, Interessensgruppen, Interessierte Parteien) sind: Personen, Personengruppen oder Organisationen, die aktiv am Projekt beteiligt sind oder durch den Projektverlauf oder das Projektergebnis beeinflusst werden die gegebenenfalls den Projektverlauf oder das Projektergebnis beeinflussen können auf Einladung des Teams teilnehmen.

Ablauf des Sprint Planning

Der Scrum Master stellt sicher, dass das Sprint Planning stattfindet und dass die Teilnehmer den Sinn des Sprint Plannings verstanden haben. Der Product Owner benennt das von ihm gewünschte Sprint-ZielSprint-ZielDas Sprint-Ziel beschreibt bei Scrum das zu erstellende Inkrement in Form einer übergeordneten Aussage. Grundsätzlich ist das Sprint-Ziel die Fertigstellung des Sprint Backlogs . Wenn sich jedoch im Laufe des Sprints herausstellt, dass der Umfang des Sprint Backlogs zu groß angesetzt war, gibt das ausformulierte Sprint-Ziel Orientierung bei der Reduzierung des Sprint Backlogs. und priorisiert die Einträge des Product Backlogs im Sinn dieses Ziels.

Das Entwicklungsteam entscheidet alleinverantwortlich darüber, wie viele Einträge in das Sprint Backlog aufgenommen werden. Hierfür schätzen seine Mitglieder aus den Erfahrungen der bisherigen Sprints ab, welche Backlog-Einträge im kommenden Sprint im Sinne der Definition of DoneDefinition of Done" Definition of Done " bezeichnet in  Scrum  die verbindlich vereinbarten  Abnahmekriterien  für die Umsetzung eines Backlog-Items oder eines  Inkrements .   abgeschlossen werden können.

Product Owner und Entwicklungsteam stimmen unter der ModerationModerationMit dem Begriff "Moderation" grenzten sich die Begründer der partizipativen Methoden bewusst gegen den Begriff der "Gesprächsleitung" ab. Sie wollten damit zum Ausdruck bringen, dass alle Mitglieder gleichberechtigt am Diskussionsprozess teilnehmen (personenbezogene Neutralität) innerhalb der Arbeitsgruppe ein hierarchiefreier Raum besteht Störungen der Kommunikation und Konflikte während der Arbeitsprozesse gelöst werden, um die inhaltliche Arbeit nicht durch sie zu beeinträchtigen das Arbeitsergebnis eine Leistung des Teams und nicht des Leiters ist. Moderation ist also die neutrale, methodische Unterstützung von Arbeitsgruppen zur schnellen Erzielung optimaler Ergebnisse. des Scrum Masters miteinander ab, welches Produktinkrement im Sprint erreicht werden soll, welche Backlog-Einträge dafür erforderlich sind und formulieren das realistische Sprint-Ziel.

Eine praxisgerechte Anleitung zur Durchführung eines Sprint Planning liefert Ihnen die Methode Sprint Planning.

Vorschaubild
Planen Sie mit dem gesamten Scrum-Team den nächsten Sprint und sorgen Sie so für einen stabilen Entwicklungsprozess!
Vorschaubild
Halten Sie Ihr Projekt mit nur 15 Minuten täglich auf Kurs! Das Team stimmt sich mit dem Daily Scrum effizient ab, plant den Arbeitstag und identifiziert sofortigen Handlungsbedarf für das Projektmanagement.
Vorschaubild
Halten Sie Ihr agiles Projekt auf Kurs und beschließen Sie notwendige Maßnahmen zur Steuerung, in dem Sie nach jedem Sprint das Feedback der Stakeholder zum Produktinkrement einholen!
Vorschaubild
Reflektieren und analysieren Sie mit dem Scrum Team den zurückliegenden Sprint! Leiten Sie gemeinsam aus den positiven und negativen Erfahrungen Maßnahmen ab, um im nächsten Sprint die Produktivität des Entwicklungsteams zu erhöhen.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 62
Kommentare 0