Entwickler (Scrum)

Synonyme
Entwicklungsteam, Developer, Development Team

Entwickler ist eine der drei zentralen Verantwortlichkeiten in dem agilen Rahmenwerk Scrum. Sie ersetzt seit dem Scrum Guide 2020 die RolleRolleRolle bezeichnet eine temporäre Funktion einer Person oder Organisationseinheit innerhalb der Projektorganisation. Eine Rolle wird beschrieben durch Aufgaben, Befugnisse und Verantwortungen. Zur vollständigen Definition einer Rolle gehört die Angabe, ob sie teilbar (d.h. ob sie von mehreren Personen wahrgenommen werden kann) und kombinierbar (d.h. ob sie mit anderen Rollen gemeinsam von einer einzigen Person wahrgenommen werden kann). "Entwicklungsteam". Die Entwickler setzen die vom Product OwnerProduct OwnerProduct Owner ist eine der drei Verantwortlichkeiten (bis 2020 Rollen) bei Scrum . Der Product Owner ist verantwortlich für das Product Backlog . spezifizierten Items des Product BacklogProduct BacklogProduct Backlog ist bei Scrum die Liste aller Anforderungen für ein zu erstellendes Produkt. selbstorganisiert um. Der Scrum MasterScrum MasterScrum Master ist eine der drei Verantwortlichkeiten (bis 2020 Rollen) im agilen Rahmenwerk  ↑Scrum . Der Scrum Master ist dafür verantwortlich, dass die Beteiligten Scrum richtig verstehen und umsetzen. Für den Qualifikationsnachweis als Scrum Master gibt es zwei aufeinander aufbauende Zertifikate, den Professional Scrum Master level 1 (PSM I) und den Professional Scrum Master level 2 (PSM II), die von Scrum.org in einem Online-Test erworben werden können. unterstützt die Entwickler dabei, indem er zum einen dafür sorgt, dass der Scrum-Prozess eingehalten wird und indem er zum anderen die SchnittstelleSchnittstelleSchnittstellen sind definierte Projektmanagementprozesse zur Übergabe von Informationen und Produkten zwischen Elementen des Projekts. zwischen den Entwicklern und den anderen Stakeholdern bildet.

Entwickler (Scrum)

Synonyme
Entwicklungsteam, Developer, Development Team

Entwickler ist eine der drei zentralen Verantwortlichkeiten in dem agilen Rahmenwerk Scrum. Sie ersetzt seit dem Scrum Guide 2020 die RolleRolleRolle bezeichnet eine temporäre Funktion einer Person oder Organisationseinheit innerhalb der Projektorganisation. Eine Rolle wird beschrieben durch Aufgaben, Befugnisse und Verantwortungen. Zur vollständigen Definition einer Rolle gehört die Angabe, ob sie teilbar (d.h. ob sie von mehreren Personen wahrgenommen werden kann) und kombinierbar (d.h. ob sie mit anderen Rollen gemeinsam von einer einzigen Person wahrgenommen werden kann). "Entwicklungsteam". Die Entwickler setzen die vom Product OwnerProduct OwnerProduct Owner ist eine der drei Verantwortlichkeiten (bis 2020 Rollen) bei Scrum . Der Product Owner ist verantwortlich für das Product Backlog . spezifizierten Items des Product BacklogProduct BacklogProduct Backlog ist bei Scrum die Liste aller Anforderungen für ein zu erstellendes Produkt. selbstorganisiert um. Der Scrum MasterScrum MasterScrum Master ist eine der drei Verantwortlichkeiten (bis 2020 Rollen) im agilen Rahmenwerk  ↑Scrum . Der Scrum Master ist dafür verantwortlich, dass die Beteiligten Scrum richtig verstehen und umsetzen. Für den Qualifikationsnachweis als Scrum Master gibt es zwei aufeinander aufbauende Zertifikate, den Professional Scrum Master level 1 (PSM I) und den Professional Scrum Master level 2 (PSM II), die von Scrum.org in einem Online-Test erworben werden können. unterstützt die Entwickler dabei, indem er zum einen dafür sorgt, dass der Scrum-Prozess eingehalten wird und indem er zum anderen die SchnittstelleSchnittstelleSchnittstellen sind definierte Projektmanagementprozesse zur Übergabe von Informationen und Produkten zwischen Elementen des Projekts. zwischen den Entwicklern und den anderen Stakeholdern bildet.

Verantwortlichkeiten der Entwickler

Die Entwickler als Teil des Scrum Teams

Entwickler (Developer) ersetzen seit dem Scrum Guide 2020 das "Entwicklungsteam", das als Team im Team gelten konnte. Nun gibt es nur noch das Scrum Team mit seinen drei Verantwortlichkeiten. Dadurch soll der Zusammenhalt innerhalb des Scrum Teams und der Fokus auf das gemeinsame Ziel gestärkt werden, für das nun auch Scrum Master und Product Owner stärker in der VerantwortungVerantwortungVerantwortung besteht aus den drei untrennbaren Bestandteilen Aufgabe, Befugnis und Rechenschaftspflicht. Es ist also nicht möglich, für die Durchführung einer Aufgabe ohne die entsprechenden Befugnisse (z.B. Zeichnungsrecht, Weisungsrecht) verantwortlich zu sein (sog. Kongruenzprinzip). Ebenso bedeutet Verantwortung, dass aus falschem Handeln oder Nicht-Handeln Konsequenzen wie z.B. Vertragsstrafen oder disziplinarische Strafen erwachsen. stehen.

Die Organisation der Entwickler

Die Entwickler verfügen untereinander über keinerlei Weisungsbefugnisse, sondern tragen ausschließlich durch ihre fachliche Qualifikation zur Erstellung des Produkt-Inkrements bei. Auch benötigte Experten ohne IT-Kenntnisse zählen bei Scrum zu den Entwicklern.

Erläuterung und Kommentar zum Begriff "Entwickler"

Der Erfolg von Scrum beruht auf der strikten Trennung zwischen Management und Software-Erstellung. Dies wird durch die strikte Abschottung der Entwickler von Management-Entscheidungen während der Sprint-Durchführung erreicht. Diese Maßnahme ähnelt der Behandlung der Engpassressourcen bei der Critical Chain Methode. Der kategorisch geforderte Verzicht auf jegliche HierarchieHierarchieHierarchie ist ein Ordnungsprinzip innerhalb eines Systems, bei dem es ein ausgezeichnetes oberstes Element gibt und jedes andere Element genau ein übergeordnetes Element, aber beliebig viele untergeordnete Elemente hat. Abgeleitet ist das Wort Hierarchie aus dem Griechischen (hieros: heilig und archein: herrschen). Die hierarchische Strukturierung von Elementen hat den großen Vorteil, dass sie sehr einfach intuitv erfasst werden kann, ihr Nachteil besteht in der Vernachlässigung wechselseitiger, vernetzter Zusammenhänge. unter den Entwicklern dient dazu, Entscheidungen ausschließlich auf fachlicher Basis zu treffen. 

Vorschaubild
Planen Sie mit dem gesamten Scrum-Team den nächsten Sprint und sorgen Sie so für einen stabilen Entwicklungsprozess!
Vorschaubild
Halten Sie Ihr Projekt mit nur 15 Minuten täglich auf Kurs! Das Team stimmt sich mit dem Daily Scrum effizient ab, plant den Arbeitstag und identifiziert sofortigen Handlungsbedarf für das Projektmanagement.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 80
Kommentare 0