Normen/
Standards
DIN 69905:1997
Englischer
Begriff
  • Assumptions

Annahme

1) Entgegennahme (acceptance, taking on)

Anzeige

2) voraussetzende Vermutung (supposition, assumption)

zu 1) Entgegennahme (acceptance, taking on): Innerhalb der verwirrenden Begriffsvielfalt, die zur Beschreibung der Lieferung eines Produkts oder einer Dienstleistung verwendet werden, unterliegt der Begriff der "Annahme" einer besonderen Verwechslungsgefahr. Nach DIN ist die Annahme nämlich lediglich die "Feststellung, dass die Kriterien für die Annehmbarkeit von Lieferungen und Leistungen erfüllt sind, und Bestätigung der Übernahmebereitschaft". Dies bedeutet, dass sie nicht mit der Abnahme gleichgesetzt werden darf, die dem Lieferanten die Erfüllung seiner Pflichten bestätigt.

Je nach vertraglicher Gestaltung kann zuerst die Annahme, dann Übergabe und Übernahme und erst zuletzt die Abnahme einer Leistung erfolgen. Es ist aber auch möglich, dass die Abnahme als erstes durchgeführt wird, z.B. wenn es sich um ein nicht transportfähiges Gut (z.B. ein Bauwerk) handelt.

zu 2) voraussetzende Vermutung (supposition, assumption): Annahmen ersetzen bei der Projektplanung nicht vorhandenes Wissen über bestehende und zukünftige Tatsachen. Ohne Annahmen ist keine Projektplanung möglich, genau genommen stellt jeder Projektplan selbst eine Annahme dar. Nicht gesicherte Annahmen stellen jeweils ein Projektrisiko dar. Alle Projektplanungsmethoden dienen indirekt dazu, die aus Annahmen resultierenden Risiken zu minimieren. Hierzu zählen Techniken z.B. zur Aufwandsschätzung, Terminplanung oder Projektstrukturierung. Die direkte aber auch aufwändigste Methode zur Überprüfung von Annahmen ist die Machbarkeits- oder Projektstudie, in der die getroffene Annahme verifiziert oder falsifiziert wird.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:
Methode, Ausgabe 7/2010von Dr. Marty Schmidt
4 Bewertungen
3
0 Kommentare
Ein Business Case soll zukünftige finanzielle Ergebnisse prognostizieren. Allerdings beruhen die Einschätzungen und Prognosen auf Annahmen, die sich...
Methode, Ausgabe 6/2010von Dr. Marty Schmidt
5 Bewertungen
3.8
1 Kommentar
Ein Business Case soll die Frage nach den finanziellen Konsequenzen eines Vorhabens beantworten. Aus diesem Grund müssen die Daten und Analysen, auf...
Methode, Ausgabe 5/2010von Dr. Marty Schmidt
7 Bewertungen
3.714285
0 Kommentare
Ein Business Case muss glaubwürdig sein, damit ihn seine Leser akzeptieren. Dies kann der Autor erreichen, indem er die Annahmen und Methoden...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30.01.2005.
Tech Link