Bedarfsmeldung

Die Bedarfsmeldung ist der erste Schritt im Beschaffungsprozess, mit dem derjenige, der eine Ressource benötigt, Art, Kapazität und Zeitraum seines Ressourcenbedarfs an die zuständige Stelle meldet.

Bedarfsmeldung

Die Bedarfsmeldung ist der erste Schritt im Beschaffungsprozess, mit dem derjenige, der eine Ressource benötigt, Art, Kapazität und Zeitraum seines Ressourcenbedarfs an die zuständige Stelle meldet.

Wie eine Bedarfsmeldung abläuft, hängt ganz von der AblauforganisationAblauforganisationDie Ablauforganisation beschreibt die dynamischen Eigenschaften einer Organisationseinheit . Hierzu zählen Prozessdefinitionen, Arbeitsabläufe ("Workflows"), Kommunikationswege und Entscheidungswege (z.B. für Veränderungen). des Projekts bzw. Unternehmens ab. Je nachdem, welche Ressourcenart benötigt wird, welchen Umfang die einzelne Bedarfsmeldung umfasst und welche Fachabteilungen von der Beschaffung betroffen sind, müssen unterschiedliche Wege eingehalten werden.

Die Richtlinien und Normen des Projektmanagements behandeln die Bedarfsmeldung nicht explizit, sondern erst die weiteren Schritte des Ressourcenmanagements oder des Beschaffungswesens.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 26
Kommentare 0