Normen/
Standards
PMF 2003

Finanzmittelmanagement

Das Finanzmittelmanagement gewährleistet die Liquidität des Unternehmens. Zu den projektbezogenen Aufgaben des Finanzmittelmanagements zählen:

  • Ermittlung des Finanzmittelbedarfs
  • Finanzmittelabgleich
  • Finanzmittelbegrenzung
  • Finanzmittelbereitstellung
  • Finanzmitteldisposition
  • Finanzmittelfreigabe
  • Finanzmittelüberwachung
  • Finanzmittelverwaltung
  • Finanzmitteldokumentation
Zentrale Methode des Finanzmittelmanagements ist die Zahlungsstromrechnung, mit der Einnahmen und Ausgaben des Projekts in einem Szenario prognostiziert werden.

Anzeige
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 05.09.2002.
Tech Link