Englischer
Begriff
  • Project Policies

Projektmanagementhandbuch

Das Projektmanagementhandbuch (PM-Handbuch) ist nach DIN 69905 eine "Zusammenstellung von Regelungen, die innerhalb einer Organisation generell für die Planung und Durchführung von Projekten gelten." Im ProjektManager wird das PM-Handbuch als die Dokumentation des "Projektmanagement-Systems" bezeichnet.

Anzeige

Damit ist das PM-Handbuch formell ein Teil des allgemeinen Organisationshandbuchs des Unternehmens. Es ist also nicht mehr projekt-, sondern betriebsspezifisch. Inwieweit es darin anerkannt wird, hängt von der herrschenden Projektkultur ab. Oftmals wird es durch das besondere Engagement einer Arbeitsgruppe oder eines einzelnen Mitarbeiters erstellt, wird aber von den anderen Mitarbeitern und der Unternehmensführung nicht wahrgenommen. Die Alternative ist der Kauf eines von einem Fachverlag erstellten Loseblattwerks, das allgemeiner gehalten ist. Durch den daraus resultierenden erheblichen Umfang schreckt es potentielle Leser ab und es erfährt dasselbe Schicksal wie das selbst erstellte Handbuch. Der einzig sinnvolle Weg, ein PM-Handbuch zu erstellen besteht darin, im Unternehmen systematisch Projektmanagement einzuführen und parallel die Ergebnisse dieses Prozesses in einem Handbuch zusammenzufassen.

Bei einer lebendigen Projektkultur erfüllt das PM-Handbuch die Aufgabe des projektbezogenen Wissensmanagements. Insbesondere müssen in ihm die aus den abgewickelten Projekten entstehenden Erfahrungen systematisch gesammelt werden. Damit dies möglich ist, müssen beim Projektabschluss die sogenannten "Lessons Learned" erfasst und dokumentiert werden.

Das PM-Handbuch kann natürlich auch in digitaler Form im Intranet vorliegen, wo es leichter gepflegt werden kann und allen über ihren Arbeitsplatzrechner sofort zur Verfügung steht.

Zu den Bestandteilen eines PM-Handbuchs können unter anderem zählen:

  • Verbindliches Vorgehensmodell bzw. Vorgehensmodelle für Projekte des Unternehmens.
  • Prozessbeschreibungen und Verfahrensanweisungen für Prozesse
  • Unternehmensspezifische Formulare
  • Checklisten
  • Glossar für branchen- und unternehmensspezifische Ausdrücke
  • Beschreibung des Konfigurationsmanagements / Änderungsmanagements
  • Vorgehen bei der Risikoanalyse
  • Anforderungen an das Informations- und Berichtswesen
  • Definition der Projektdokumentation
  • Festlegung der Controlling-Methoden
  • Einsatz von EDV für das Projektmanagement (Software, Datenformate)
Zu unterscheiden ist das PM-Handbuch vom Projekthandbuch, das Regelungen und Dokumentation für ein spezifisches Projekt enthält.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Wer nur vereinzelte Projekte durchführt, benötigt dafür kein unternehmensweites, einheitliches Projektmanagement. Unternehmen aber, die zahlreiche Projekte durchführen, müssen eine hohe Effizienz und Erfolgswahrscheinlichkeit ihrer Projektarbeit gewährleisten. Dies erreichen sie, indem sie systematisches Projektmanagement einführen, d.h. ein für....

Spotlight (126 Seiten) 18,99 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag, Ausgabe 17/2015von Klaus Schopka
5 Bewertungen
3.4
0 Kommentare
Unternehmensweite Standards sorgen für effektives und effizientes Projektmanagement, bedeuten aber auch hohen Aufwand und binden Ressourcen. Klaus...
Fachbeitrag, Ausgabe 12/2015von Gero Lomnitz
11 Bewertungen
3.272725
4 Kommentare
Projektmanagement einzuführen, ist meist mit erheblichem Aufwand verbunden. Ob sich dieser gelohnt hat, bleibt jedoch oft unklar, denn nur wenige...
Fachbeitrag, Ausgabe 18/2010von Sabine Dietrich
10 Bewertungen
3.6
0 Kommentare
Der Projektauftraggeber ist desinteressiert, die Stakeholder nicht präsent und der Lenkungsausschuss verschleppt Entscheidungen – fehlt den...
Fachbeitrag, Ausgabe 20/2008von Gerald Zehrer
11 Bewertungen
3.727275
1 Kommentar
Viele Unternehmen behandeln die Themen Projekt- und Prozessmanagement als eigenständige, voneinander getrennte Disziplinen. Aber spätestens bei der...
Fachbeitrag, Ausgabe 17/2008von Christian Mugrauer
9 Bewertungen
4.22222
0 Kommentare
Viele kleine und mittelständische Unternehmen betreiben Projektmanagement nicht systematisch, sondern pragmatisch-intuitiv. Das kann gut...
Fachbeitrag, Ausgabe 17/2007von Kristin Vogelsang
8 Bewertungen
3.75
1 Kommentar
Projektmanagement verfügt zwar über zahlreiche Methoden und Prozesse, für den Einsatz in KMU müssen diese aber erst verschlankt werden – ein Aufwand...
Fachbeitrag, Ausgabe 13/2007von Thomas Haas
20 Bewertungen
3.9
0 Kommentare
Erfolgt die Abgrenzung von Projektarbeit und Tagesgeschäft nicht nach eindeutigen Kriterien, entscheiden die Mitarbeiter nach eigenen Maßstäben, ob...
Fachbeitrag, Ausgabe 1/2006von Bernhard Wolters
Bewertungen
0
0 Kommentare
Der Automobilzulieferer Hella hat sich innerhalb kurzer Zeit von einem lokalen Produktentwickler zu einem Global Player mit Standorten in Indien,...
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2005von Simone Weilacher
9 Bewertungen
3.444445
0 Kommentare
"Nicht praxisnah und viel zu bürokratisch" – so beurteilen viele Mitarbeiter das unternehmenseigene Projektmanagement-Handbuch. Die Folge: Das...
Meinung, Ausgabe 1/2005von Volker Schönichen
7 Bewertungen
4.285715
0 Kommentare
Aus Sorge vor Fehlern und Risiken werden in der Projektpraxis immer kompliziertere Formalismen geschaffen, die höhere Sicherheit gewährleisten sollen...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2004von Steffi Triest
2 Bewertungen
3
0 Kommentare
Der PMBOK Guide – eine der wichtigsten Orientierungsquellen für Projektmanager – ist nicht nur das Standardwerk des Project Management Institute (PMI...
Interview, Ausgabe 15/2004von Dr. Alexander Gleich
Bewertungen
0
0 Kommentare
Der Trend in großen Unternehmen, mehr Bewusstsein für die Bedeutung des Projektmanagements zu schaffen, findet bei Siemens seinen Widerhall in der...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2003von Tanja Kuhn
2 Bewertungen
3.5
0 Kommentare
Sie sollen für ein Projekt ein umfangreiches Dokument erstellen, das einem vorhandenen sehr ähnlich ist? Was liegt näher, als das vorhandene Dokument...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2003von Marc Lappe
6 Bewertungen
2.666665
0 Kommentare
Project Management Offices (PMOs) sind mittlerweile in vielen Unternehmen etabliert. Sie dienen als zentrale Anlaufstelle für alle PM-Fragen. Die...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2003von Tanja Kuhn
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Egal, ob es sich um eine einfache Checkliste, eine Reisekostenabrechnung oder einen Statusbericht handelt – Formulare findet man in der Projektarbeit...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 31.07.2005.
Tech Link